Frage von Honigkuchenis, 27

Sport bei Kreislaufproblemen?

Ich war letztens bei'm Arzt, weil ich andauernd umgekippt bin. Es hat sich herausgestellt, das ich Kreislaufprobleme habe. Ich solle morgens mehr Frühstücken und den Tag über mehr trinken. Er hatte auch gesagt, ich solle mehr Sport machen.
Aber mein Problem ist;
Immer wenn ich Sport mache, fange ich an kalt zu schwitzen und mir wird schwindelig.
Dieses Gefühl hatte ich auch bekommen, kurz bevor ich in Ohnmacht fiel.
Diese Probleme hatte ich bis vor einem halben Jahr noch kein einziges Mal.

Soll ich zu einem anderen Arzt gehen, und mich für morgen in Sport (Schule) entschuldigen lassen ?
Ich bin echt ratlos...

Antwort
von julchen1984, 27

Ich würde zu einem anderen Arzt gehen und eine Blutuntersuchung machen lassen. Ich hatte kalten Schweiß und zittern als meine Schilddrüse verrückt gespielt hat. Allerdings wurde ich auch mit einer Unterfunktion geboren. Ich würde wirklich auf einen Bluttest bestehen.

Kommentar von Honigkuchenis ,

Ich werde dann gleich direkt mit meiner Mama reden, danke!

Antwort
von sonnymurmel, 15

Wurde bei dir eine Laboruntersuchung gemacht?

Vorausgesetzt du frühstückst ( und ißt generell) genug, deine Trinkmenge ist bei ca. 2 ltr. pro Tag...dann solltest du nochmal zum Arzt damit er dich genauer untersucht.Lg 

Kommentar von Honigkuchenis ,

Ich würde an ein EEG angeschlossen, da es eigentlich Verdacht auf Epilepsie war

Frühstücken tu ich eigentlich genug, aber Mittagessen ist jeden Tag schwer. Ich besuche eine ganztagsklasse, und vom Essen würde ich abgemeldet, da es dort ehrlich fast immer scheußlich war/ist

Beim Trinken tu ich mich schwer, aber ich bin auf dem Weg zur Besserung

Kommentar von sonnymurmel ,

Ah ok ..... das kann alles zusammenhängen- du solltest nochmal mit dem Arzt sprechen.Lg

Antwort
von Welfenfee, 18

Hat er Dir Blut abgenommen? Und wenn ja, welche Werte wurden denn untersucht?

Kommentar von Honigkuchenis ,

Nein, hatte er nicht. Denn dieses ständige umkippen waren eigentlich "Verdacht auf Epilepsie" und meine Gehirnströme wurden an einem EEG gemessen

Kommentar von Welfenfee ,

Vielleicht fehlen Dir einfach nur Elektrolyte und Du solltest Dir Tromcardin oder so besorgen. Aber Du solltest Dein Blut in jedem Fall checken lassen und auch den Kaliumwert überprüfen lassen. Ich denke mal, dass da der Fehler liegt, denn wenn Du vorher keinerlei Probleme hattest, ist es eher unwahrscheinlich, dass Dein Kreislauf mit einem Mal schlapp macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten