Frage von Eda63, 63

Sport 20 min laufen?

Hallo in der Sportstunde müssen wir 20 min laufen und ich will das durchziehen hat jemand vielleicht tipps ?

Antwort
von 2001Jasmin, 42

Üben, üben, üben:D
Das ist sehr einfach. Einfach immer schön durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen.

Antwort
von Pudelcolada, 17

Die Atmung ist extrem wichtig.
2 bis 2,5 Schritte lang durch die Nase einatmen, genauso lange wieder durch den Mund ausatmen. Danach eine ganz kurze Pause.
Ein ganzer Atem dauert also 4-5 Schritte lang.

Die Schrittgeschwindigkeit passt Du Deinem Atem an, nicht umgekehrt.

Und beim Einatmen die Luft nicht in die Nase reißen, sondern "fließen" lassen.
Ziel ist eine runde, harmonische Atmung, kein stoßweises Hecheln.

Kommentar von 1weissblaurot1 ,

Ich hab nie auf die Atmung geachtet und bin gut voran gekommen.

Antwort
von Joline007, 18

20 min ist echt nicht viel ..übe doch einfach ,indem du jeden zweiten Tag immer länger läufst..fängst an mit 5 min dann langsam gehen ,dann wieder 5 min dann wieder gehen ..usw. das ganze steigerst du jedes mal um 5 min..bis du keine Gehpausen mehr brauchst ,sondern am Stück 20 min läufst . Kondition steigert sich mit der Zeit,wenn man öfter trainiert 

Antwort
von DasWurstbrot123, 14

- Übung: Geh einfach privat auch joggen, dann merkst du wahnsinnig schell, wie du Vortschritte machst. Wie lang du joggst ist eigentlich egal (insgesamt reichen 30 min eig, aber zwischendurch kannst du auch ab und an gehen, wenn dus nich am Stück schaffst).

- Hör nebenbei Musik, bei der man krass den Beat spürt und lauf im Takt dazu.

- Lauf gaaaaanz langsam, dann schafft eig jeder die 20 min ohne Training, egal wie unsportlich man ist.. (soll jetz nich heissen dass du unsportlich bist oder so)

- Ich find aber, Ausdauerlauf ist größtenteils eine Sache von Willen.. Du läufst einfach langsam los und zwingst dich, weiterzulaufen, egal ob du noch kannst oder nicht. Einfach nicht aufhören, zu laufen. Immer weitermachen, auch wenn du Seitenstechen hast oder deine Beine wehtun, nicht aufhören.. Wenn man es stark genug will, kann jeder 20 min laufen. :)

Antwort
von takemetothe1234, 24

Ich halte das immer gut durch indem ich mein Tempo immer versuche gleich zu halten und regelmäßig zu atmen. Überleg dir einen Rythmus in dem du atmest. Viel Glück :)

Antwort
von Lappen25, 26

Nicht mit deinen Freunden beim laufen reden sonst gibts Seitenstiche :) und auch wenn du nicht mehr kannst mach weiter weil dann bist du nachher um so glücklicher das du es geschafft hast :)

Antwort
von Schleit, 13

Falls deine Aufgabe nichts weiter ist als 20 Minuten zu laufen und das auch nicht benotet ist, dann solltest du einfach so langsam laufen wie möglich, da musst du dann auch nicht für trainieren. 

Der Unterschied zwischen Laufen und Gehen ist, dass beim Gehen für einen kurzen Moment beide Füße am Boden sind und beim Laufen beide für einen kurzen Moment in der Luft.

Antwort
von ecksteinchn, 24

Kommt aufs Tempo an Joggen hälst du wahrscheinlich schon aus, wenn du nur auf deine Atmung achtest und gleichmäßig läufst.
Sprinnten ist Konditions Sache.
Max

Antwort
von Niiklasxx, 19

Wenn du Seitenstechen bekommst, immer Bauch entspannen. Also ich drück mein Bauch immer so raus dann geht's weg

Antwort
von Cr4nkFragt, 31

Bist du der Lehrer oder der Schüler? 😂

Kommentar von Eda63 ,

Schüler 😂?

Kommentar von Cr4nkFragt ,

Ok also wie meinst du das mit "durchziehen"? Weil wenn der Lehrer sagt du musst es machen dann musst du ja...? Kannst du das nochmal erklären?

Kommentar von Schleit ,

Wenn der Lehrer sagt man muss, dann muss man. Wow, bitte erzieht den Kindern nicht diese Autoritätshörigkeit an.

Kommentar von Eda63 ,

Also ich will das ich in 20 min nicht stoppe sondern die ganze 20 min laufe

Kommentar von Cr4nkFragt ,

Ahhh ok... In der Freizeit trainieren hilft

Kommentar von Eda63 ,

was meinst du bitte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten