Frage von Do2804, 45

Spontane Angst ausbrüche was tun Frage ganz lesen?

Hey wie es oben bereits steht hab ich spontane Angst anfälle vor allem im Bezug auf Handys oder im allgemeinen Internet sprich: Ich hab Angst über die Handy kamera oder Mikrofon beobachtet zu werden und das dann Peinliche Sachen auf Facebook oder Insta landen. Das ganze schreibe ich über den Account von meinem besten Freund weil ich es mich auf meinem Acc nicht traue zu fragen aus Angst davor das man was über mich herausfindet und mich dann Mobbt. Und jedes mal wenn jemand lacht oder mich anguckt denke ich es gebe Videos von mir im Internet die man nicht sehen sollte und das man sich über mich Lustig macht. Was soll ich tun?

Antwort
von HellasPlanitia, 18

Als Sofortmassnahme könntest du dir ein Handy ohne Kamera und ohne Internet besorgen oder komplett auf ein Handy verzichten. Dann hast du auch das Problem der Überwachung gelöst.

Langfristig würde ich empfehlen, dass du an dir arbeitest. Möglicherweise lässt sich deine Angst mit einem höheren Selbstbewusstsein abschwächen. Ansonsten kann auch eine Therapie sinnvoll sein, um aus dieser Angst wieder herauszukommen.

Was übrigens auch hilft, aber natürlich nicht ausschliesslich: Wenn du weisst, wie die Technik funktioniert, die du verwendest. Dann kannst du auch abschätzen, ob es überhaupt möglich ist, dass dich jemand abhört, und kannst zumindest teilweise Massnahmen dagegen ergreifen.

Kommentar von Do2804 ,

Ja also ich kenn mich mit Technik schon aus und so ansich denk ich mir auch warum sollte eine Website o.ä mich Abhören und das dann auf Facebook o.ä hochladen? Also die Angst ist nur in meinem Unterbewusstsein und kommt immer mal wieder hoch. Und das Problem ist ja nicht das abhören oder das die Kamera gehackt wäre sondern das ich Angst das dann Sachen davon auf Facebook o.ä landen

Antwort
von Tiki1409, 10

Hey, ich weiss nicht woher das kommt, aber ich hatte auch mal so plötzliche Ängste... Ich bin dann zu so ner Frau gegangen 2 - 3 mal, und die hat mir dann geholfen, jetzt hab ich das nicht mehr... Kannst dich mal über nen neu erstellten Account darüber schlau machen... Hoffe ich konnte dir helfen

LG Tiki1409

Kommentar von Tiki1409 ,

Im Internet...

Antwort
von Goku20, 11

Wenn du selber weißt das du nichts peinliches gemacht hast dann kannst du dir auch sicher sein das nichts geschieht

Antwort
von Gingerale3, 15

ganz ehrlich? ich würde mal zum psychologen oder psychiater gehen. das kann eine paranoide psychose sein.

Kommentar von Do2804 ,

Ja diese Idee kam mir auch aber meine Eltern sollen das nicht mitbekommen ist mir peinlich sonst hätte ich die frage ja auch mit meinem eigen Account gestellt und nicht mit dem von meinem Kumpel

Kommentar von Gingerale3 ,

wenn du ne eigene krankenkassenkarte hast, kriegen deine eltern das nicht mit, wenn du zum arzt gehst. ist vielleicht auch besser so, denn viele haben für sowas kein verständnis. bist du über deine eltern privat versichert, kriegen sie leider die rechnung. wenn du zum hausarzt gehst, kannst du denen aber sagen, du warst da, weil dir das knie weh getan hat oder so. und wenn du während der schulzeit zum arzt gehst, kriegen die auch nicht mit, dass du nachmittags zb weg musst.

Kommentar von Do2804 ,

Ok erstmal danke für die schnelle Antwort meine Fragen würdest du die Angst denn als dumm bzw. Sinnlos bezeichnen? Die Angst ist ja nur in meinem Unterbewusstsein weil warum sollte eine Website oder ähnliches meine Handy cam  hacken und dann etwas davon auf Facebook o.ä hochladen. Und glaubst du das geht so wieder weg? Und müssen meine Eltern denn was bezahlen wenn ich zum Psycho doc gehen würde? 

Kommentar von Gingerale3 ,

wenn du kassenpatient bist, braucen deine eltern nix zu bezahlen. wegkriegen kann man das unter umständen mit medis (kosten aber zuzahlung) oder therapie. ich finde, keine angst ist dumm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten