sponsor für musikproduktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen Sponsor kannst du grundsätzlich vergessen...wer würde einem 15jährigen, von welchem man noch nichts gehört hat, Euros hinterherwerfen? Wohl leider keiner...auch wenn es schön wäre, wenn die Jugend dahingehend unterstützt würde.

Wünsche dir €€€ auf Geburtstag/Weihnachten etc. mit der Verbindlichkeit, Musikausrüstung zu kaufen.

Du brauchst vorerst einfach mal einen Computer und vernünftige Lautsprecher dran. Für die ersten Übungen reichen Freeware-Programme, schau mal hier: http://www.drumbot.com

Wenn du erstmal mit Gratissachen Musik produzierst, die sich hören lassen kann, dann kannst du dir überlegen, in was du € investieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sponsor lol, du kannst mit alles Musik machen, oder wie Naughty By Natures mit Plastikeimern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei kreativ! Mehr als ein Mikrofon brauchst du erstmal nicht, um deine ersten Versuche zu machen. Außerdem hindert dich niemand daran Ferienarbeit zu machen. Wenn du das regelmäßig machst, sollte es kein Problem sein, sich eine Grundausstattung zu finanzieren. 

Du musst immer bedenken, dass ein Sponsor eine Gegenleistung möchte. Ein Sponsor muss selbst etwas davon haben, dass er dir Geld gibt. Im Normalfall ist das Werbung, aber dafür brauchst du einen gewissen Bekanntheitsgrad. Also fang erstmal klein an und steiger dich dann mit der Zeit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niwa94
05.06.2016, 13:45

Darf man nicht erst mit 16 einen Ferienjob machen? Hatte ich nämllich schon vor und die sagten erst ab 16.

Ich möchte ja die beats machen, also sowas wie David Guetta, Felix Jaehn,...

0

Was möchtest Du wissen?