Frage von Goldblau, 14

Splitt- oder Ganzkörperzraining?

Was ist sinnvoller für eine Frau? Für das Abnehmen bzw. Muskelaufbau und Körperstraffung?

Bis jetzt hab ich meistens einen Ganzkörperzraining gemacht danach konnte ich wegen Muskelkater usw. drei Tage nicht mehr trainieren. Und somit konnte ich nie mehr wie zwei Ganzk. Tr. pro Woche absolvieren. Aber auch wegen meinen Nachtschichten in der Altenpflege.

Nach dem Cardio bin ich auch fix und fertig das Muckis pumpen nicht mehr drin waren.

Ja ich weiß, alles nur Ausreden.

Nun möchte ich einfach wissen ob ich mit Slpitt bessere Erfolge erzielen könnte?

Jemand Erfahrung?

26J., 153cm, 55Kg.

Schlampiges Hanteltraining seit 5 Jahren jetzt seit zwei Monaten im Fitnessstudio angemeldet.

Antwort
von onyva, 4

Wenn du schon so selten trainierst, brauchst du einen GK Plan. Vor dem Krafttraining hat Cardio nichts zu suchen. 

Und mir ist es ein Rätsel, wieso man 3 Tage nach einer Trainingseinheit nicht mehr trainieren sollen könnte. Im Notfall mehr Magnesium usw. aber wenn dir das schon zu viel ist, dann bist du in dem Sport nicht richtig aufgehoben. Der Sport rentiert sich nur, wenn man konsequent und hart über Jahre trainiert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten