Frage von zyxabc123, 20

Spitzer Gegenstand in Weisheitszahn-OP Wunde?

Hallo, ich hatte vor etwas über einer Woche eine Wieheitszahn-OP. Die Wunde ist schon relativ gut verheilt, die meisten Fäden haben sich auch schon gelöst. Ich kann auch schon wieder alles essen. Ich habe gerade Hähnchen gegessen und ein spitzes, kleines Stück vom Knorbel hat sich in die Wunde verirrt. Jedes mal wenn ich schlucke verspüre ich einen Stechenden Schmerz als würde sie etwas in die Wunde bohren. Es blutet auch etwas. Ich habe schon mal geguckt ich kann nicht wirklich was sehen. Was sollte ich jetzt machen? Versuchen es raus zu holen? Und wenn ja wie? Wenn ich es drin lasse entzündet es sich doch bestimmt.

Antwort
von Joschi2591, 20

Geh in eine Medeco-Zahnklinik, die haben samstags offen. Oder in die zahnärztliche Notfallambulanz.

Kommentar von zyxabc123 ,

Was ist das denn? Weiß nicht mal ob es soetwas hier in der Nähe gibt.

Kommentar von Joschi2591 ,

Ja, dann musst Du Dich schlau machen via Internet oder Telefonbuch. Das kann Dir hier niemand abnehmen.

Antwort
von bikerin99, 15

Zum zahnärztlichen Notdienst fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten