Frage von LeScorpions, 75

Spitze Zähne beim Zahnarzt machen?

Hallo, ich 17 möchte mir gerne meine 2 Zähne ein wenig dem Vampir Style anpassen. Sie sind schon von Natur aus ein wenig Spitz, dies möchte ich nun verstärken lassen. Habe gehört das es der Zahnarzt macht! Was soll ich sagen und wie heißt diese Anpassung? Wird sie mir mit 17 erlaubt oder erst mit 18?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tuedelbuex, 50

Lass den Unfug! Du willst nicht wirklich Deine Gesundheit einem völlig unsinnigem Schönheitsideal opfern, oder?

http://www.sueddeutsche.de/leben/gesundheit-koerperkult-vampirzaehne-1.686244

Antwort
von Ingenio, 75

Beim Namen kann ich Dir nicht helfen, aber Du brauchst, wie bei Piercings und Tattoos auch, die Zustimmung Deiner Eltern, wenn Du minderjährig bist.

Und überleg Dir das vielleicht nocheinmal. Diese Entscheidung ist sehr einschneidend.

Antwort
von Schwoaze, 57

Ich hoffe, Du findest keinen Zahnarzt, der sich auf so einen Schwachsinn einlässt.

Kommentar von LeScorpions ,

Nur weil das in deinen Augen Schwachsinn ist muss es keins sein! Deine Meinung dazu habe ich nicht erfragt, also bitte ... Wollen wir hier mal anständig bleiben! Danke.

Kommentar von Schwoaze ,

Das ist eine Entscheidung, mit der Du dann solange leben musst, bis Dir die Zähne ausfallen, sie Dir jemand einschlägt oder Du sie um teures Geld überkronen lässt. Die Reaktion Deiner Eltern kann ich mir gut vorstellen. :-))

Kommentar von LeScorpions ,

Einschlagen lasse ich mir schon mal nichts von meinem Körper, weiß ja nicht was du schon alles hinter dir hast! :) und weißt du, es interessiert mich getrost nichts was meine Eltern dazu sagen denn schließlich bin ich mein eigener Eigentum und auch nur meine Meinung dazu interessiert mich. Hauptsache es gefällt mir selbst und ich fühle mich in meiner eigenen Haut wohl.

Kommentar von Schwoaze ,

Ja klar, bist halt ein typischer 17jähriger, der genau ... wenn überhaupt bis zu seiner Nasenspitze denkt. Mach doch was Du willst, mit Deinen Zähnen, die Suppe musst Du sowieso selber auslöffeln.

Antwort
von Nele2o17, 41

Hallo,

frag deinen Zahnarzt.

Antwort
von 4chaila4, 35

Ich will dich nicht umstimmen ,aber stell dir mal vor su heiratest irgendwann und auf dem Hochzeitsfoto lächelt dir dein Gesicht  mit  spitzen zähnen entgegen . Bei solchen entscheidungen sollte man auch an die Zukunft denken.

Kommentar von LeScorpions ,

Finde die Vorstellung nicht schlimm sondern schön um ehrlich zu sein! 0.o

Kommentar von 4chaila4 ,

Ok dan ist das in Ordung . Aber wie sieht es aus mit der Jobsuch bzw was arbeitest du ?

Kommentar von LeScorpions ,

Ich gehe noch zur Schule bzw auf einem bsrugskolleg und möchte danach im sozialen Bereich tätig sein, jedoch weiß ich noch nicht konkret was doch im sozialen Bereich sollte es sein.

Kommentar von 4chaila4 ,

Naja ich kann dir nur von meiner Erfahrung erzählen (arbeite selber im Sozialen Bereich ) ich denke zb. in der Pflege (vorallem als Pflegefachperson) hättest du mit diesen Zähnen eher geringe Chancen da du einen Vertauenswürdigen sowie Kompetenten Eindruck bei Patienten und deren Angehörigen hinterlassen musst. Und das ist mit diesem Erscheinungsbild nicht gegeben egal wie lieb und kompetent du auch sein magst . Kann mir vorstellen das du als Sozialarbeiter eher chancen haben würdest , aber auch da bin ich mir unsicher. Hoffe konnte helfen und zum Nachdenken anregen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community