Frage von schnellhefter2, 44

SPIRALE, trotzdem Pille-danach möglich?

Hi, ich habe zwar die spirale, trotzdem hatte och jetzt nach dem GV ein ungutes Gefühl, mir ist seit 2 tagen bisschen übel ä. Jetzt habe ich mir die pille-dannach geholt. Kann ich diese trotzdem nehmen? Danke

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 8

Ich würde dir davon abraten die Pille danach nun "einfach so" zu schlucken. Du verhütest ja schließlich.

Wenn du Sorge hast, dass deine Spirale nicht richtig sitzt würde ich zunächst einen Temin beim FA vereinbaren. In solchen Fällen solltest du auch sehr schnell einen Termin finden.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 18

Grundsätzlich ja, wenn es eine Kupferspirale ist. Wechselwirkungen gibt es da nicht. Aber wenn die Spirale richtig sitzt, sollte sie zur Verhütung ausreichen.

Bei der Hormonspirale würde ich zumindest nicht die EllaOne nehmen, denn die enthält ein Antigestagen und würde die Wirkung des Hormons aus der Spirale aufheben. Außerdem ist die Hormonspirale noch sicherer als die Kupferspirale, da sehe ich für die "Pille danach" erst recht keinen Grund.

Antwort
von Welfenfee, 25

Es soll tatsächlich Fälle geben, da ist einem schlecht, obwohl man nicht schwanger ist. Du verhütest mit der Spirale und die ist sehr sicher und etliche Tage nach dem Verkehr bringt die Pille danach rein gar Nichts. Auch wird Dir innerhalb der ersten Tage nicht schon schlecht sein, denn hormonell verspürst Du so früh noch keine Auswirkungen.

Die Pille danach ist ein richtiger Hammer und Dir wird es dadurch erst so richtig schlecht gehen.

Antwort
von Daaaamn, 30

Die Spirale ist schon eine komische und unsichere Art zu verhüten, wenn das Teil mal verrutscht hast du die A-Karte.

Desto länger du wartest desto unwahrscheinlicher ist es, dass die Pille danach noch wirkt, ist jetzt sogar recht unwahrscheinlich.

Kommentar von Mich32ny ,

Blödsinn  , keine Verhütung ist zu 100 % sicher.  Da kannst du auch  sagen  sie pille sei eine komische Art zu verhüten. Wäre  dann für alle Verhütungsmittel.  

Kommentar von Daaaamn ,

Lies nochmal meine Antwort durch, ich habe nicht gesagt, dass andere Verhütungsmöglichkeiten 100% sicher wären, nur ist man sich bei der Spirale nicht immer sicher ob diese nicht vielleicht verrutscht was bei der Pille z.b. nicht der Fall ist solange man nicht Medikamente nimmt oder sich übergibt.

Kommentar von HelpfulMasked ,

so ein Quark..

Kommentar von Mich32ny ,

Genau solange man nicht  erbricht,  Medikamente nimmt ,  Durchfall hat ,  zu spät  nimmt ..  . Das ist  bei der  Spirale nicht der Fall. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten