Frage von MrsUndercover1, 46

Spirale einsetzen. Eure Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben,
Ich habe vor 8 Wochen entbunden per Kaiserschnitt und sollte heute eigentlich meine Spirale eingesetzt bekommen, aber mir tat das so weh, dass mein FA meinte, dass wir lieber noch 2 Wochen warten sollten, da der Muttermund noch zu weich scheint. Ich soll aber falls ich meine Periode bekomme, direkt reinkommen dann würde es nicht so weh tun. Ich hab jetzt richtig Angst , dass das in Wochen immer noch so schmerzhaft abläuft. Wie sind da eure Erfahrungen?

Achja , ich bekomme die Kupferspirale ! 😁

Danke schon mal für eure Antworten ! 😊

Antwort
von michi57319, 39

Nun ja. Ein kurzer Schmerz für einige Jahre Ruhe kann man aushalten ^^

Raus ist leichter, als rein. Es tut halt weh, wenn der Muttermund geweitet wird.

Kommentar von MrsUndercover1 ,

Kurz ?
Ich dachte die reißen mir meinen kompletten Unterleib auf 😂

Kommentar von michi57319 ,

Und das nach einer Schwangerschaft? Das finde ich jetzt sehr ungewöhnlich. Als ich meine Spirale eingesetz bekommen habe, bin ich zusammengeklappt. Als ich das meiner Mutter erzählt habe, sagte sie damals "das ist nichts gegen die Schmerzen bei der Geburt". Hat mich nicht ermuntert, mich fortzupflanzen. Kann also in diesem Punkt nicht mitreden.

Antwort
von NameInUse, 43

Dann warte halt einfach, bis Dein Körper soweit ist und verhüte halt mit Kondom. Wenn Du stillst könnte es allerdings auch noch ein Weilchen dauern, bis die Periode wieder einsetzt (ist von Frau zu Frau verschieden)

Kommentar von MrsUndercover1 ,

Nein ich stille nicht und habe mal zwischendurch so leichte wirklich minimale Blutungen.
Aber während der Periode ist das einsetzen nicht so schlimm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community