Frage von Gimpelchen, 40

Spinnweben im Garten?

Ich sehe gerade, dass in meinem Garten an vielen Sträuchern, die mittlerweile blattlos sind, einzelne glitzerne Fäden waagerecht sich von einem Strauch zum anderen ziehen. Im gesamten Garten ist es so. Es sind keine Netze aber der gesamte Garten ist durchzogen mit einzelnen waagerecht liegenden Spinnwebfäden. Woher kommen die?

Antwort
von webheinerle, 16

Das ist ein Phänomen der Jahreszeit, ein weing verspätet vielleicht, das in diesem Wikipedia-Artikel erläutert wird, 

https://de.wikipedia.org/wiki/Altweibersommer

Antwort
von Grauspecht, 16

Es kann sein, das die Netze durch den Regen und Frost zusammengefallen sind und durch den Wind wurden die einzelnen Fäden weitergetragen und sind dann hängen geblieben.
Bei uns im Garten sieht es genauso aus. Vor allem bei Raureif sieht das toll aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten