Frage von MauriceWolff, 200

Spinnt RUSSLAND JETZT LETZTENDLICH?

Ich hab grad erfahren das der Wladimir gesagt hat: das wenn Clinton die nächste Präsidentin von den USA wird und nicht Trump das Russland den Atomkrieg erklärt. Steckt Trump und Wladimir unter einer decke? Nahet der 3. Weltkrieg?

Antwort
von DrVerschwoerer, 76

Putin wird Clinton nicht den Krieg erklären, Clinton wird Putin nicht den Krieg erklären, denn niemand will einen Atomkrieg das wäre nichts anderes als Selbstmord für beide Seiten.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 98

Ich habe gerade erfahren, dass Putin erklärt hat, dass er sofort von seinem Präsidentenamt zurücktreten und Wildpferdezüchter werden wird, wenn Hillary Clinton nicht zur Präsidentin der USA gewählt wird, sondern das amerikanische Volk Trump wählt. Die Pferde will er dann u. a. an reiche texanische Rancher verkaufen. Wenn Trump gewählt wird, steckt dann eine Verschwörung texanischer Rancher dahinter, die unbedingt russische Wildpferde kaufen wollen? Und plant Putin mit seinen Züchtungen eine Russifizierung des weltweiten Pferdebestandes?

:-))

MfG

Arnold

Kommentar von Schnabbelfuchs ,

War das nicht eher Ziegenzüchter, jetzt wo er doch endlich einen neuen besten Freund hat ? ;-) 

Antwort
von CrazyBunny4, 63

Du hast dir den Text anscheinend nicht richtig Durchgelesen!

"Bei einer Wahl Hillary Clintons zur US-Präsidentin droht nach Ansicht des russischen Ultranationalisten Wladimir Schirinowski ein Atomkrieg. "Es wird überall Hiroshimas und Nagasakis geben", sagte der Verbündete von Präsident Wladimir Putin in einem am Mittwoch veröffentlichten Reuters-Interview. Clintons Rivale Donald Trump sei dagegen die einzige Person, der die gefährlichen Spannungen zwischen Moskau und Washington abbauen könne. "Die Amerikaner müssen wissen, dass sie sich für den Frieden auf der Erde entscheiden, wenn sie am 8. November Trump ihre Stimme geben."

"Viele Russen betrachten Schirinowski als albernen Politiker, der mit reißerischen Äußerungen auf sich aufmerksam macht. Er ist allerdings auch als treuer Diener Putins bekannt, der manchmal radikale Ansichten vertritt, um die öffentliche Meinung auszutesten."

(Kopiert) 

Ich lese heraus, das wenn Clinton Präsidentin der USA wird, das dann von den USA ein Atomkrieg ausgeht und nicht von den Russen!

Außerdem steht da, das Schirinowski auf sich aufmerksam machen will.

Kommentar von MauriceWolff ,

Ich habe mir den Text gut durchgelesen und ich habe nie Putin erwähnt

Kommentar von CrazyBunny4 ,

 das Russland den Atomkrieg erklärt.

hast du geschrieben!

Ich lese heraus, das wenn Clinton Präsidentin der USA wird, das dann von den USA ein Atomkrieg ausgeht und nicht von den Russen!

Außerdem steht da, das Schirinowski auf sich aufmerksam machen will.

das habe ich geschrieben!

Antwort
von KleinToastchen, 99

Putin will nur dass Trump Präsident wird, weil er ihn beeinflussen und für "seine Zwecke" ausnutzen kann. Trump ist ein beeinflussbarer Vollidiot. Mit Clinton hätte er mehr zu diskutieren und das passt Putin so gar nicht... Übrigens sind wir schon längstens im 3. Weltkrieg angekommen, der muss nicht mehr nahen. 

Kommentar von MauriceWolff ,

So richtig noch nit. Aber wenn dan bin ich für mein Land da

Kommentar von KleinToastchen ,

So richtig noch nicht? Du lebst aber schon auf der Erde und nicht hinter dem Mond? :-)

Kommentar von deadpul ,

hahhhahahaha du bist wohl eher der Vollidiot... Was für einen bullshit du von dir gibst.... Troll in muttis Küche weiter... Denn hier kann man dich nicht ernstnehmen....

Kommentar von KleinToastchen ,

Dass Kinder noch keine Ahnung haben, was auf der Welt vor sich geht, ist ganz normal. Wahrscheinlich gehörst du auch noch zu denjenigen, die in Trump einen super Präsidenten sehen würden.. 

Antwort
von TheAllisons, 129

Keine Panik. Trump wird nicht Präsident, niemand braucht einen Clown als Präsident. Und Russland wird deshalb den USA nicht den Krieg erklären

Kommentar von MauriceWolff ,

Aber wenn dan wird überall ausehen wie Hiroshima

Kommentar von heidemarie510 ,

Immerhin konnte so ein "Mensch" kandidieren...das gibt mir zu denken! 😡

Kommentar von TheAllisons ,

in Amerika kann man sich Stimmen auch kaufen, und Trump hat die Mittel dazu

Kommentar von lupoklick ,

Seine 5 Buchstaben  TRUMP  --- an ein Hochhaus

 ("Tower")  zu kleben, das war keine Kunst,

 Eine Steuererklärung wäre aussagekräftiger.....

Antwort
von dimawowaputjew, 38

Spinnen die PROPAGANDISTEN JETZT LETZTENDLICH?

Ich habe gerade erfahren das MoritzLoup gesagt hat: das wenn seine Mutter Präsidentin von gutefrage.net wird und nicht Hein Blöd das Seltendämlichhausen den Verdummungskrieg erklärt. Steckt Hein Blöd und MoritzLoup unter einer decke? Nahet die 3. Trollinvasion?

Antwort
von kreuzkampus, 115

Wo hast Du diesen Quatsch denn gelesen? Auf Facebook oder beim Kopp-Verlag?

Kommentar von MauriceWolff ,

N-TV

Kommentar von MauriceWolff ,

Ich geh nie auf Facebook

Kommentar von MauriceWolff ,

genau das

Kommentar von kreuzkampus ,

Tja....Wohl dem, der lesen kann.....

Kommentar von PatrickLassan ,

Zitat:

Sollte Hillary Clinton die nächste US-Präsidentin werden,
taumelt die Welt in ein nukleares Inferno - davon ist jedenfalls der russische Ultranationalist Wladimir Schirinowski überzeugt.

Wen interessiert schon die Meinung dieses Spinners?

Kommentar von MauriceWolff ,

Ja aber ich verstehe nit warum die denken das Putin es gesagt haben solle. Ich habe nie ein Putin erwähnt. XD wer lesen kann ist klar im vorteil

Kommentar von PatrickLassan ,

aber ich verstehe nit  warum die denken das Putin es gesagt haben solle.

Zitat aus deiner Frage:

Ich hab grad erfahren das der Wladimir gesagt hat:

Putin hat zufällig denselben Vornamen wie Schirinowski.

wer lesen kann ist klar im vorteil

Man kann nur das lesen, was auch geschrieben wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community