Frage von blxckTears, 27

Spinnenphobie und aufräumen...?

Hey ich habe von meiner Mom die aufgabe bekommen mein Zimmer aufzuräumen. Ich habe das Wochenende Zeit dafür. Ich habe eben angefangen und habe hinter meinem Bett extreme Spinnenwebe entdeckt (auch eine Fette Spinne mit schwarzen Beinen)...Das problem ist, ich kann die nicht einfach so weg sauegen weil ich eine riesige Angst davor habe. Ich fange an zu weinen und zu zittern.. Ich weiß jetzt nicht wie ich das weg bekommen soll ?! Ich bin das Wochenende alleine. (Bin übrigens 14) Ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir schnell helfen.<3

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von taniavenue, 19

ich denke mal, das weinen und zittern sind Panikattacken(kann man aus deinem Text nicht wirklich entnehmen), desweiteren nehme ich an, dass du nicht in Therapie bist. Meine Antwort beruht jetzt darauf. Sprich mit deinen Eltern darüber. Sag ihnen, dass du dein Zimmer nicht aufräumen kannst, eben wegen deiner Spinnenphobie(Ist sie diagnostiziert?) Eigentlich sollten deine Eltern dich verstehen, solange es keine Ausrede ist, nur weil du dein Zimmer nicht aufräumen willst. Du solltest dich aber wirklich nach therapeutischer Hilfe umsehen, damit diese Phobie nicht noch weiter ausartet. Wenn du Panikattacken hast, sobald du diese Spinne sieht, wird es schwer, dass DU sie wegmachst. Klingel bei Nachbarn und bitte die darum. Ist vll unangenehm und peinlich für dich aber immer noch besser als eine Panikattacke. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Antwort
von Miezimaus, 20

Mach etwas gegen deine Spinnenphobie. Ich würde sie mit einem Glas fangen (Öffnung des Glases danach mit einem Bierdeckel o.ä. verschließen.) und außerhalb des Hauses wieder freilassen.

Antwort
von MrDoon, 15

sprüh die ordentlich mit deo oda sowas ein, bis die eingeht. lüften hinterher nich vergessen ;-)

Kommentar von Bube1602 ,

Bloß nicht!! Da rennt die erst wie wild herum bevor sie jämmerlich zugrunde geht. Am besten mit Staubsauger einsaugen. Da kommt die auch nicht mehr raus oder so.

Kommentar von MrDoon ,

tja, dass das nich passiert ginge trotzdem mit deo.. davon würd ich allerdings abraten.. dazu wäre u.a ne feuerquelle nötig. naja, klar, staubsauger geht auch. aba wenn unser fragesteller da nich so nah ran will, ist die staubsauger option je nachdem was fürn gerät sie haben nich die beste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community