Frage von joschi1989, 136

Spinnen sind nützliche Tiere!?

Man sagt ja immer Spinnen sind nützliche Tiere, aber jetzt mal im Ernst, sind sie das wirklich?
Wenn ich mir jetzt mal überlege, das ich pro Tag 1-2 Spinnen in meinem Haus sehe...
Wahrscheinlich sind es versteckt nochmal 10x soviel...
Gehen wir mal davon aus, dass ich in meinem Haus 20 spinnen habe und davon fangen am Tag dann vielleicht die Hälfte mal ne fliege oder sowas.
Das würde bedeuten ich hätte dann 10 Fliegen weniger...
Aber mal ganz ehrlich, dass macht den Kohl doch nicht fett und diese 10 Fliegen würden dann im Zweifelsfall auch irgendwelche Vögel oder sonstwas fressen...
Also ich glaube nicht, dass sie als Insektenfänger wirklich effektiv und relevant sind.
Machen Spinnen denn noch irgendwas anderes nützliches als ihre eine Fliege am Tag zu fangen?
Oder werden sie nur wegen dieser Fähigkeit als nützliche Tiere bezeichnet?

Antwort
von Imago8, 57

Die Frage ist: nützlich für wen?

Spinnen stellen im Ökosystem eine erhebliche Nahrungsquelle für viele Tiere, vor allem Vögel, Reptilien, Amphibien, Säugetiere (z.B. Spitzmäuse) dar. Vor allem in der Brutzeit der Singvögel machen Spinnen einen großen Teil der Nahrung aus, mit dem die Küken gefüttert werden.

Spinnen in der Wohnung sind in ihrer Nützlichkeit als Insektenfänger natürlich sehr eingeschränkt, da nur sehr wenige Insekten innerhalb von Gebäuden leben, im Vergleich zu draußen. Aber ich bin immer froh, ein paar Spinnen im Zimmer zu haben, meistens Zitterspinnen (im Moment sind es geschätzt wohl 5-10). Denn hin und wieder kommen Mücken oder Lebensmittelmotten rein und ich denke, dass ein paar davon hin und wieder in den Netzen der Spinnen landen. In Räumen mit ein paar Spinnen fühl ich mich im Allgemeinen wohler, als in Räumen, in denen gar keine Tiere leben. Ich find es irgendwie beruhigend, wenn ich weiß...da oben in der Ecke oder hinterm Schreibtisch sitzt eine Spinne in ihrem Netz, die ist immer da...total geduldig wartet sie einfach nur auf die nächste Beute. Das erinnert mich selbst manchmal daran, mich selbst auch nicht so stressen zu lassen und das Leben entspannt anzugehen, Geduld zu haben, nicht immer so viel zu wollen und genügsam zu sein. Spinnen sind gute Lehrmeister, was das angeht...;-)

Antwort
von ThePsilosopher, 45

Spinnen fressen auch Silberfischen. Vor denen habe ich panische Angst (hatte da mal ein grauenhaftes Erlebnis in meiner Kindheit). Ich habe keine Silberfischen in meiner Wohnung, aber dieser Fakt reicht mir, um Spinnen gut und nützlich zu finden.

Kommentar von GelbeForelle ,

Ich frage mich gerade wie man ein grauenhaftes Erlebnis mit silberfischen haben kann, aber gut, habe ja auch eine sehr... Besondere Phobie seit der Grundschule

Antwort
von Bitterkraut, 53

Spinnen fangen viel mehr als du denkst, Fliegen sind nicht die einzige Beute, sie fressen/fangen Moskitos, fressen Blattläuse und viele weiter Insekten, wie z.B. die bereits erwähnten Silberfischchen. Und mehr als eines am Tag.

Und du kannst sicher sein - du bist nie mehr als einen Meter von einer Spinne entfernt....

Kommentar von joschi1989 ,

Das mit dem einem Meter wollte ich jetzt gar nicht soooo genau wissen. 😀
Aber der Job als Insektenfänger ist also tatsächlich der einzige der Spinne? Mich würde eben mal interessieren, ob die Spinne an sich noch irgendeine andere Aufgabe in der Natur hat?!

Kommentar von danielosterkamp ,

Das mit 1 Meter stimmt nicht so ganz es sind 3 Meter und das hat ein Mann um ~1800 gesagt wo die Gebäude usw. Noch nicht gedämmt waren

Antwort
von Minabella, 53

Spinnen sind sicher nützlich für das Ökosystem da draußen. Finde Spinnen im Haus fehl am platz und Fliegengitter nützlicher😁😁

Kommentar von joschi1989 ,

Ja, aber was machen Sie denn draußen so tolles, dass die soooo nützlich sein sollen? Also eine Fliege am Tag fangen, ist ja jetzt nicht so ne tolle Leistung. Zumal es sicherlich sehr viel mehr fliegen als spinnen geben wird und sie die Zahl wohl kaum gesund halten werden.

Kommentar von Minabella ,

Wenn man ein Tier im Ökosystem entfernt verändert sich dieses komplett. Sie fangen nicht nur Fliegen, sondern dienen auch als Beute für bestimmte Tiere( z.B Vögel) ohne diese Beute weniger Räuber und blahblah Bio kram😂

Antwort
von Pahana, 61

selbst wenn sie nur eine fliege und eine mücke fängt, ist sie immer noch nützlicher als ein zivilisierter mensch

Kommentar von joschi1989 ,

Das mag sein, aber das beantwortet ja nicht wirklich meine Frage. Mich interessiert eben wo der Platz der Spinne in der Natur ist. Sie muss ja irgendwas tolles machen, das man eben über sie sagt sie wäre sehr nützlich und ich kann mir eben nicht vorstellen, dass das nur an dieser einen Mücke oder fliege am Tag liegt.
Sehe eben nicht diesen großen Nutzen darin, den man ihr nachsagt.

Antwort
von Fragensind, 63

Meiner Meinung nach sind es für mich auch keine nützliche Tiere.

Antwort
von Tinkerbell3007, 70

Ich kenne auch nur die Fliegen Begründung. Vielleicht sind Spinnen, die nicht gerade im Haus leben, da effektiver mit größeren Netzen auch... Egal wo der Nutzen ist: in meinem Haus haben die nichts zu suchen. Und töten wäre auch ohne jeglichen Nutzen nicht gerechtfertigt

Antwort
von Nemo75, 66

Wenn Du Spinnen hast ist das ein gutes Zeichen für das Klima. (Zimmer,Raum)

Kommentar von Bitterkraut ,

Süß - aber nein, Spinnen besiedeln alle Lebensräume und das Klima interessiert die nicht. Spinnen sind überall, wo ihre Opfer sind.

Kommentar von Nemo75 ,

Dann zeig mir mal Spinnen in einem feucht kaltem Keller!

Kommentar von TorDerSchatten ,

Tegenaria atrica liebt feuchte dunkle Keller!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community