Frage von PussyDestroyes, 77

Spinnen im meinem Haus. Was tun?

Hallo, ich war grad zocken und über mir war eine Spinne. Die hat sich wohl abgeseilt von der Decke. Ich hab versucht, sie zu töten, hab sie aber verfehlt und jetzt ist sie in meinem Zimmer. Hilfe, ich weiß nicht, ob die giftig ist, aber die war so 0,5-1cm groß. Ich kenne mich nicht so mit Spinnen aus. Weiß jemand, wie ich sie rauslocken kann - oder wie werde ich sie los?

Antwort
von Bennyou, 41

Mach ihr Netz kaputt, das wird sie Sauer machen und sie wird raus kommen

Kommentar von dasistsparta5 ,

So nach dem Motto: You destroyed my net, now I'm gonna destroy you? x)

Antwort
von ilknau, 21

Lass sie einfach in Ruhe, PussyDestroyes.

Der Spider verzupft sich einfach wieder nach draussen, von wo er kam.

Keine Art der im Haus lebenden Spinnen seilt sich nämlich ab: Weder Hauswinkel- noch Zitterspinne...noch....

Die sind 9ihrem Netz treu oder eilen per Beine davon, pressiert es, lG.

Antwort
von LonlySoul, 47

Brauchst keine Panik schieben spinnen in der Region sind egal wie groß sie sind eigentlich nicht giftig. Versuch sie mit einem glas oder ählichem zu fangen und rauszulassen wenn es dich so sehr stört wenn sie in deinem zimmer ist.

Kommentar von PussyDestroyes ,

Das ist es ja die Kleine Spinne hat sich iwo versteckt ;(

Kommentar von LonlySoul ,

Wennse so klein is dann ise doch eig voll süß warum lässt du sie nicht einfach dann lässt sie dich auch und fänngt dir sogar die mücken aus dem zimmer und NEIN es ist sehr sehr inwarscheinlich das sie eier gelegt hat also keine panik.

Kommentar von PussyDestroyes ,

Ich werd sie in  ruhe lassen wenn sie mich in Ruhe lässt.

Kommentar von LonlySoul ,

Genau tu das!  Sie hillft dir sogar und haut warscheinlich sowieso relativ schnell ab.

Antwort
von Liz17, 56

mit erdnussbutter hab ich schon mal gemacht :))

Antwort
von glaubeesnicht, 43

Es gibt keine giftigen Spinnen in Deutschland. Bereite schon mal den Staubsauer vor und wenn sie rauskommt, dann saugst du sie ein.

Kommentar von AndyPi ,

Da täuschst du dich, der Ammen-Dornfinger tauch immer öfter in Deutschland auf und ist giftig. Aber der Biss ist  mit einem Wespenstich zu vergleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community