Frage von brk149000, 671

Spinne gefunden? In Deutschland?

Habe eine spinne gefunden in Deutschland vorm Hallenbad . Ich hab noch nie in deutschland diese spinne gesehen  (glaube selten) könnt ihr mir sagen ob das eine seltene art ist und welche art es ist . Es ist etwas 15 cm lang mit beinen , ohne Beine ist er 6 cm lang. Freue mich für jede antwort

Antwort
von LilaPferd1, 489

Die Kreuzspinne (Araneus diadematus) ist eine im ganzen Alpenraum verbreitete Spinne. Der typischen Kreuzzeichnungauf ihrem Rücken verdankt sie ihren Namen. Das Netz der Kreuzspinne ist kreisrund und hat oft einen Durchmesservon 30 oder mehr Zentimetern. Die Kreuzspinne sitzt nach dem Netzbau mitten in ihrem Netz und wartet dort auf Beute.Bei der kleinsten Erschütterung stürzt sie sich auf das im Netz gefangene Opfer und lähmt es durcheinen Biß mit ihrem Gift. Für den Menschen ist der Biß einer Kreuzspinne im Normalfall nicht gefährlich,wohl aber schmerzhaft. Mehr dazu , siehe Link > http://www.dasjahrbuch.de/data/online-zeitung/top_aktuell/redaktionelles/kreuzsp...

Gartenkreuzspinne > arthropods.de/arachnida/araneae/araneidae/araneusDiadematus01.htm

Kommentar von brk149000 ,

Danke für deine Antwort

Antwort
von webheiner, 316

Was ist die Frage? Es ist eine Kreuzspinne, wie man schön am Kreuz auf dem Rücken erkennen kann. Allerdins wären 15 cm schon gigantische Ausmaße für eine deutsche Spinne. Kam sie dir vielleicht einfach viel größer vor als sie tatsächlich war, das passiert oft, wenn man vor etwas Angst hat. Der Goliath der einheimischen Spinnen ist immer noch die Hausspinne die ausgewachsen bis zu 10 Zentimetern Spannweite vorweisen kann. Deine Kreuzspinne ist außergewöhnlich groß, aber eine Riesenkreuzspinne ist es nicht, das könnte die Größe erklären, aber diese Art hat kein so ausgeprägtes Kreuz auf dem Rücken.

Antwort
von sozialtusi, 197

Kreuzspinne. Die können ganz scjön groß werden.
Aber dass die selten geworden sind wusste ich noch gar nicht.

Antwort
von webheiner, 226

Selten ist die Spinne keineswegs, das ist eine stinknormale Kreuzspinne, man sieht sie eher selten voll ausgewachsen, dann sind sie erstaunlich groß und Spinnen wachsen ihr ganzes Leben lang. Vielleicht ist sie schon sehr alt.

Kommentar von brk149000 ,

Ja sieh ist ja auch shr alt

Antwort
von Nash59, 173

Wie die Vorredner schon sagten handelt es sich um eine Kreuzspinne. Zwar ist sie nach deinen Angaben eine etwas groß geratenes Exemplar aber nichts außergewöhnliches. Man sieht sie so selten da sie meist draußen zu finden sind. Erst im Herbst suchen sie sich ein wärmeres Plätzchen. Sie sind zwar nicht giftig können aber bei Allergikern große Auswirkungen haben bis hin zum Tod. Diese Spinnen beißen aber so gut wie nie, selbst wenn hätten sie schwierigkeiten die Haut eines ausgewachsenen Menschen zu durchdringen!

Antwort
von xRainbowxvl, 162

Das ist eine Gartenkreuzspinne die in Europa vorkommt, aber inzwischen selten geworden ist. Sie steht unter Naturschutz.
:)

Antwort
von RobinXIV, 151

Sieht aus wie eine normale Kreuzspinne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community