Spinatsauce und Zwiebel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde eher die Zwiebeln in der Pfanne anbraten, dann runter drehen, Spinat dazu, und sobald er aufgetaut und ein wenig gekocht hat, einen Schuss Milch dazu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Name hier ist Programm, oder?  ;-)

Koche einfach die Spagetti, mache etwas Spinat als Soße warm, würde das Ganze und Fertig. Mit Milch oder Tomatensoße würde ich das dann nicht mischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vielleicht auch Knoblauch und Frischkäse?

Dann könntest du den Spinat im Topf auftauen (bei kleiner Hitze), anschließend Frischkäse, Milch, Salz und Knoblauch hinzu geben.

Das Ganze aufkochen und anschließend mind. 10-15 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Zwischendurch umrühren und fertig....

Schmeckt übrigens auch sehr gut zu Kartoffelpüree (Kartoffeln und Milch hast du ja).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?