Frage von wtfego, 34

Spießigste Städte Deutschlands?

Nennt mir mal bitte die eurer Meinung nach spießigsten (Groß-)Städte Deutschlands und vielleicht auch die eurer Meinung nach weltoffensten Städte... am besten im Vergleich zum Goldstandard der Spießigkeit, Hannover. Eine kurze Begründung dazu wäre auch ganz nett. Danke :-)

Antwort
von TraugottM, 30

Spießig? Da muss ich immer an Salzgitter denken. Kann gar nicht genau sagen warum. :D

Die weltoffensten Städte sind wohl die Großstädte, Berlin, Hamburg und ja, auch München (zumindest, wenn man's mit dem Rest Bayerns vergleicht. :D ).

Kommentar von wtfego ,

Liegt wohl daran, dass der gesamte Großraum Hannover extrem spießig ist. Also Hannover, Wolfsburg, Braunschweig... und eben auch Salzgitter.

Antwort
von Silmoo, 30

Es gibt keine solche Städte , denn Du kannst spießige Leute überall antreffen.auch in  Klein oder Großstädten.

Antwort
von Phacidiaceae, 34

Wiesbaden wird auch gerne Spießbaden genannt. Da gibt es kaum was für junge Leute. Die gehen alle auf die andere Rheinseite nach Mainz.

Antwort
von jbinfo, 30

Warum sollte Hannover denn spießig sein ?

Kommentar von wtfego ,

In Hannover gibt es keine nennenswerte Kultur und folgerichtig auch keine nennenswerten Subkulturen... und dort wo es keine Kultur gibt fühlen sich Spießer am wohlsten und ziehen in Scharen dort hin. Hannover ist so voll mit Spießern das mir schlecht wird. Kommst du zufällig aus Hannover?

Kommentar von Sahnedrops ,

Was für ein Quatsch. Ich war schon oft in Hannover und natürlich gibt es da Kultur. Ich hab noch nie so viel schön Ecken gesehen, Veranstaltungen, Freizeitangebote und Unterhaltung. Klar mit Berlin hält es wohl nicht mit. Und nein, ich komme nicht aus Hannover. Aber ich finde die Stadt sehr schön und vorallem auch sehr grün. Ich bin immer wieder gerne in H. und mit den Leuten hatte ich auch noch nie ein Problem. Warum auch? Spießer, Gesindel usw. gibt es wohl überall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten