Frage von sophia2441, 154

Spielzeuge die von Moslems erfunden wurden?

https://www.youtube.com/watch?v=liV4RCXiHmM Hey Leute, ich diskutiere gerade mit einem Rassisten (auf YouTube). Er behauptet, dass kein Spielzeug von einem Moslem erfunden wurde. Da ich mir ziemlich sicher bin, dass es Spielzeuge gibt, die von Moslems erfunden wurden...

Nennt mir bitte mal welche, ich finde auf Google keine :D Daaanke. Wer will, soll mit dikutieren

Antwort
von Klaus02, 28

Hallo sophia2441

Die Frage ist, was du unter einer Erfindung verstehst. Die (Anti Baby) Puppen kannst du als Erfindung betrachten oder als etwas nachgemachtes.
Das Schachspiel kannst du als Erfindung betrachten, oder als etwas das es bereits vor dem Islam gab.

Wirklich neue Erfindungen machten vor allem die Griechen, die Chinesen und Der „Westen“ natürlich. Die Inder kann man da noch erwähnen, zumindest mit etwas gutem willen.
Der Rest der Welt hat kaum wirklich neues gebracht. Die haben eigentlich nur vorhandenes weiterentwickelt. Da sind dann aber die Muslime gut dabei. Größere Bewässerungssysteme, Ornamentik in der Architektur,......
Muslime wahren über Jahrhunderte hinweg offen für das Wissen ihrer Zeit und haben es aus der ganzen bekannten Welt zusammengetragen und wieder in ihr verbreitet.

Antwort
von Lillchaos, 112

Bin mir nicht sicher aber Schach kommt glaub ich aus Persien ( Abendland) und somit mgl. Von hem moslem erfunden worden... Viel Glück gegen den rassisten ;) LG lill

Kommentar von Steffile ,

Nein, Persien war zur Zeit der Entstehung des Schachspiels noch nicht von den Muslims eingenommen, die kamen erst im 7ten Jhd. n.Chr.

Kommentar von Kuppelwieser ,

Also woher, aus Persien oder dem Abendland?

Kommentar von Steffile ,

Wahrscheinlich haben die Inder eine Vorversion des Schachspiels erfunden. Beide, Persien und Indien sind aber Abendland.

Kommentar von Kuppelwieser ,

So so, wo ist dann das Morgenland, der Orient? Ich meine immer noch, dass mit Abendland die westliche Welt, also hauptsächlich Europa gemeint ist!

Kommentar von Steffile ,

Joa, stimmt.

Antwort
von NiklasRi, 55

Don’t feed the troll.  lass den rassist ein rassist sein und verschwende nicht deine Zeit damit. Die meisten sind eh zu dumm für Diskussionen. 

Kommentar von sophia2441 ,

das stimmt, jede antwort von ihm ist eine schlechte Beleidigung :D

Kommentar von Gambler2000 ,

Handelt es sich bei ihm um einen Rassisten oder Islamhasser?

Kommentar von Kuppelwieser ,

Eine schlechte Beleidigung ist aber nur eine geringe Beleidigung! ;-)

Antwort
von Gambler2000, 42

Das liegt daran das es neben Barbies mit Kopftuch keines gibt. http://www.stern.de/lifestyle/mode/-fulla--barbies-arabische-konkurrenz-3500928....

LG und ein schönes neues Jahr

Kommentar von Gambler2000 ,

aber dafür haben Muslime wissenschaftlich großes vollbracht, wieso argumentierst du nicht damit?

Kommentar von Mark1616 ,

Was ich nicht leugnen möchte, ist dass die islamische Welt im Mittelalter und davor ein Hort des Wissens und der Wissenschaft war. Viele der "westlichen" Errungenschaften bauen auf islamischen, indischen oder chinesischen Erkenntnissen auf. Vor allem in der Mathematik war die islamische Welt damals führend.

Heutzutage braucht man sich nur einmal die Zahl der Patentneuanmeldungen der islamischen Welt anzusehen um deren wissenschaftliche Relevanz zu erkennen.

Antwort
von Steffile, 85

Die Iraner haben Sara und Dara, muslimische Anti-Barbies erfunden :-D

Antwort
von noname68, 65

es gibt auch leute, die behaupten steif und fest, dass eine kugel 7 ecken hätte.wir leben im zeitalter der fast totalen meinungsfreiheit (zumindest in unserem land), damit musst du leben.

behaupten kann man vieles und manches ist so absurd, dass es kaum auf die schnelle vernünftige gegenbeweise gibt.

Antwort
von nextreme, 78

Polo kam wohl aus dem Iran, allerdings weiß ich nicht, ob man das nicht schon vor dem Aufkommen des Islam dort spielte.

Antwort
von jussyf, 8

wozu überhaupt mit rassisten unterhalten? :)

Antwort
von Kuppelwieser, 45

Die gibt es sicher, doch wäre es gescheiter gewesen, sie hätten sich mehr mit nützlichen Erfindungen befasst, denn dann würden sie nicht in Technik und Wohlstand dem (christlichen) Abendland nachhinken. Das frappierendste ist übrigens, dass sich ein Teil der Moslems westlichem Teufelszeugs bedienen, um zu morden und Kulturgüter zu vernichten!

Kommentar von Agentpony ,

Spieltrieb ist unverzichtbar, um sich weiterzuentwickeln... Und das Abendland ist schon lange nicht mehr christlich.

Kommentar von Kuppelwieser ,

Hab es ja auch nur in Klammern gesetzt! Mir ging es ja nur um die bescheuerte Definierung des Abendlandes!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten