Frage von phylio, 13

Spielzeug Pferd?

Hallo, bei meiner Stute wurde gestern leider Rehe diagnostiziert. Zum Glück noch am Anfang. Nun ist es so, dass sie seit gestern Abend mit einer anderen Stute Auf einem (großen und weichen) Paddok steht.

Den beiden ist jetzt schon totlangweilig und sie knabbern alles an. Heu im Heunetz haben sie, aber nicht besonders viel, weil beide abspecken müssen, sie bekommen 3x tlg kleine Portionen. Auch das Gras am Rand des Paddoks musste weichen. Ihre Kumpel stehen auf der Weide und sie schreien die ganze Zeit rüber, dass bricht mir das Herz aber leider ist es jetzt so. Hat jemand Ideen für den Zeitvertreib? Da Pony lahm geht, ist laut TA zZt nichts mit spazieren gehen, außer über die Weide (auf der nicht ihre Herde steht) zum Bach um die Hufe zu kühlen. Der Weg dauert hin und zurück 5 Minuten, also keine Bewegung. Ich dachte an Äste zum knabbern, weiß aber nicht ob dies für Rehepferde die dringend abnehmen müssen ratsam ist? Gymnastikball, Flagge, Hütchen interessieren sie leider nicht.

Spart euch bitte blöde Kommentare oder "rumdoktern". Ich habe einen (für mich) wirklich guten TA und ich denke er hat nicht umsonst studiert. Danke!

Antwort
von littlefenja, 6

Du kannst ihnen einen Ball hinlgen oder halt Sachen die sie neugierig machen. Pferde sind von Natur aus neugierig und verspielt.

Viel Glück

littlefenja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten