Frage von Hatrant, 46

Spielt Syrien in der Fußball WM 2018 mit?

immer spielen christliche länder aber meine heimat Syrien nicht.- warum ist das so? ist die fifa auslädnerfeindlisch? ich als syrer fühle mich beleidigt

Antwort
von Maxieu, 38

Das nächste Heimspiel in der WM-Quali gegen den Iran steigt am 15.11.
Zeit genug bis dahin, um deine stimmgewaltige Unterstützung zu planen.
Wo genau die Partie stattfindet, weiß ich nicht.

Wenn du nicht der Troll bist, den ich zu erkennen glaube, ist dir der Weg dorthin ja von der Herreise bekannt. Du wirst dort dringend gebraucht.
Also tschüß...

Kommentar von SchIaufuchs ,

Troll richtig erkannt. :)

Antwort
von kami1a, 38

Hallo! Die Vorurteile sind bei Dir - Du beleidigst hier den Rest der Welt. Alle Länder - auch Deutschland - können nur an einer WM teilnehmen wenn sie sich qualifiziert haben.

Hat Syrien auch oft genug versucht, aber  bisher konnte sich die Nationalmannschaft noch nicht für eine Weltmeisterschaftsendrunde qualifizieren. An Asienmeisterschaften nahm man fünfmal teil, kam dabei allerdings auch nie über die Vorrunde hinaus.

Vatikanstadt ist ja superchristlich und die sind wirklich außen vor. Allerdings weil sie nicht der FIFA oder UEFA angehören. Kann sich aber alles ändern.

Vielleicht spielt ja Syrien gegen Vatikanstadt Endspiel 2030 - im Fußball ist alles möglich.

Alles Gute.

Kommentar von Maxieu ,

Du glaubst wirklich, dass sei ein Syrer?

Ich bin sicher, dass er außer al-quhul kein Wort Arabisch kann, dies dafür aber vor allem fließend.

Antwort
von andie61, 44

Das hat überhaupt nichts mit der Fifa dem Islam oder sonst etwas diskriminierenden zu tun sondern damit ob  eine Nationalmannschaft die Qualifikation schafft.Die syrische Nationalmannschaft hat da auch noch ganz andere Probleme wie Du dem Link entnehmen kannst.

http://www.spox.com/de/sport/page-2/1601/Artikel/syrien-nationalmannschaft-wm-20... 

Antwort
von leerron, 40

Die müssten sich dafür anmelden und qualifizieren

Antwort
von nm187, 39

Sie haben die Qualifikation nicht geschafft. Das ist nicht ausländerfeindlich, was bist du denn für einer? Mal mit den Regeln auseinandersetzen.

Antwort
von Tommy9413, 45

Ich denke die haben andere Probleme.

Kommentar von Maxieu ,

Jeder hat auch noch andere Probleme. Fußball wird trotzdem gespielt. Die Syrer haben gerade in China 1:0 gewonnen.

Antwort
von SchIaufuchs, 22

Nur zwölf Stunden später ist der Nazi, der hier wieder als "Unintegrierter" auftritt, plötzlich "Türke" geworden: https://www.gutefrage.net/frage/warum-hauen-mir-tuerken-immer-drauf?

Kommentar von adabei ,

Man kann mit seinen Identitäten schon mal ein bisschen durcheinander kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten