Frage von ganioful, 33

Spielt sie mit mir oder hat sie sich vielleicht in mich verliebt?

Hi bin männlich und 26 jahre alt. Bei mir auf der Arbeit gibt es eine Frau die ich immer sah bevor meine schicht anfing. Ich musste immer durch ihre Abteilung durchlaufen um an meinen Arbeitsplatz zu gelangen. Diese paar sekunden beim duchlaufen des ganges, haben wir beide genutzt um blickkontackt zu halten. Wir hatten uns auch öfter angelächelt gehabt. Dies ging auch so einige tage weiter. Irgendwann als sie mich schon kommen sah, ging sie ein meter vor mir weiter um in richtung toillete zu gehen. Dies tat sie die nächsten tage auch öffter und ich habe immer das gefühl gehabt das sie das gemacht hat weil sie wollte das ich sie anspreche. Ich aber habe mich nie getraut sie anzusprechen. An einen tag sogar machte sie das wieder mit dem ein meter vor mir in richtung toillete gehen, und als sie wieder sah das ich sie nicht ansprach blieb sie stehen und guckte mich mit einem entäuchten blick an. Ich habe sie daraufhin gegrüßt und sie ging ohne was zu sagen in die Toilette. An den nächsten tagen zeigte sie sich immer seltener. An manchen tagen flirtete sie sogar mit dem ein oder anderen jungen. Es war für mich klar das sie versuchte mich eifersüchtig zu machen. Ich habe sie dann auch mit einem entäuchten blick an einem tag angeguckt und ihr damit zu verstehen gegeben dass mir ihr verhalten nicht gefällt. Ich bin irgendwann selbst an einem punkt angelangt das mich ihr verhalten so verunsichert hat, dass ich mich garnicht mehr getraut habe sie anzusprechen. Einmal ließ sie sich sogar für 3 ganze wochen nicht mehr zeigen und als sie sich dann wieder zeigen ließ, habe ich sie dann angelächelt und wollte ihr damit sagen dass ich sie mag, sie huckte mich darauf hin erstaunt an und drehte sich plötzlich erschrocken um. Am nächsten tag als ich wieder durch ihre Abteilung durchlief schaute sie mich ein letztes mal mit einem entäuchten blick an und drehte sich wieder um . Dass war das letzte mal das ich sie gesehen hab.das ganze ist jezzt 1 jahr her und von da an nahmen dann ihre Freundinnen das ruder in der hand. Sie will jetzt anscheinend das ich das Gespräch zu ihren Freundinnen suche, weil sie sich anscheinend auch nicht traut mit mir zu reden. Ihre Freundinnen gucken mich auch ständig wenn ich durch die Abteilung durchlaufe oder kommen mir auch ständig entgegen. Es ist also offensichtlich das sie wollen dass ich den ersten schritt mache. Ich bin jetzt ziemlich verunsichert weil ich nicht weiß was ich machen soll. Was ist wenn dass alles nur ein trick ist um mich am ende doof da stehen zu lassen, oder um mir einen korb geben zu lassen. Ich muss schon zugeben dass ich sehr oft an sie denke obwohl ich sie jetzt seid einem jahr nicht mehr gesehen hab. Meine frage an euch : Ist das normal dieses Verhalten von ihr? Spielt sie vielleicht nur mit mir? Oder tut sie dass alles weil sie sich vielleicht in mich verliebt hat?

Antwort
von Soeber, 13

Du willst schließlich auch was von ihr... Du kannst sie wie jeder anderer normaler Mensch ansprechen. Dabei ist nichts schwer oder schlimm... Oder Du lebst mit der Ungewissheit.

Antwort
von Aren89, 19

Was ist das den für ein Kindergarten verhalten in eurer Firma? Oh man wenn du was von ihr willst geh hin und red mit ihr...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten