Frage von Typ1993, 22

Spielt es eine Rolle, wann man etwas trinkt? Also lieber vor, während oder nach dem Essen oder ist das egal?

Antwort
von Honeysuckle08, 6

Das spielt durchaus eine Rolle...

Eine halbe Stunde vor und nach dem Essen und auch während des Essens ist es ratsam, nichts zu trinken, weil ansonsten die Verdauungssäfte verdünnt werden.

Lieber jede Stunde ein Glas trinken, das kann ideal vom Körper aufgenommen werden. Sinnlos ist es dagegen, einen ganzen Liter auf einmal zu trinken - weil man z. B. keine Zeit oder Gelegenheit hatte oder ganz einfach darauf vergessen hatte - weil der Körper nicht mehr als 100 - 200 ml auf einmal aufnehmen kann. Ausgenommen ist hier der Sport oder Situationen, in denen man beispielsweise durch extremes Schwitzen oder Durchfall viel Flüssigkeit verliert. Hier kann der Körper auch mal mehr aufnehmen, denn es wird von den Körperzellen aufgesaugt und gespeichert.

Im Normalfall gilt jedoch die obige Faustregel - worauf sich wohl auch deine Frage bezog...

Antwort
von fitnesshase, 13

Wenn du abnehmen willst, dann trinke vor dem Essen Mineralwasser, dann bist du schneller satt. Ansonsten immer wieder ein Glas, damit du halt auf 2l kommst.

Antwort
von DonkeyDerby, 22

Wichtig ist, zu trinken, wenn man durstig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community