Frage von ahdhsjajakjs, 77

Spielt es eine Rolle?

Hi. Ich bin Jan und 14 Jahre alt. Ich bin schon seit 2 Jahren in meine große Liebe verliebt (13) welche auch mit mor in eine Klasse geht. Sie ist sehr beliebt in der Klasse und hängt deswegen auch mit den coolen Jungs aus der Klasse ab (so 7-8). Ich bin allerdings eher zurückhaltend und deswegen nicht so beliebt. Seit letzem schreiben wir auch viel über Whattsapp und telefonieren zusammen. Ich hab ihr auch gesagt, dass ich sie liebe, doch sie sagte mir dass ich mir keine Hoffnungen machen soll, da sie auch in jemanden ist. Allerdings kann ich nicht aufgeben, da ich sie überalles liebe. Spielt es vllt eine Rolle, dass ich nicht so beliebt bin? Und wenn ja, wie werde ich es? Ich bin dankbar für jede hilfreiche Antwort :)

Antwort
von kxpfkino, 23

Hallo Jan!

Zunächst einmal denke ich nicht, dass der Beliebtheitsgrad eine Rolle dabei spielt, ob sie dich jetzt mag oder nicht. Wenn ihr also viel schreibt und telefoniert, dann tut sie das bestimmt, weil sie dich wirklich mag. Sie ist ja immerhin auch so nett und sagt dir, dass du dir keine Hoffnungen machen solltest.

Also, lieber Jan, Kopf hoch! Ihr könnt ja immer noch befreundet sein :D Und früher oder später kommt dann ein anderes Mädchen in dein Leben gehüpft, dass dich total aus der Bahn wirft ;)

Ich hoffe, ich konnte helfen! LG, Marie

 

Antwort
von Loreenajohanson, 14

erstmal hi jan hahah :)

du schreibst ja selber das du sie so sehr liebst und nicht aufgibst sie ist ja auch verliebt und fühlt das selbe für jemanden anderen und würde wahrscheinlich auch nie aufgeben wenn sie so sehr verliebt ist.. genauso wie du sie nicht vergessen kannst kann die den anderen auch nicht vergessen und einfach mit dir zusammen kommen..

ich weiß es ist nicht leicht aber versuch sie lieber zu vergessen auch wenn es schwer ist .. :) 

irgendwann findest du eine die dich so sehr liebt wie du sie.. geliebt werden und lieben fühlt sich besser an als nur lieben und nicht geliebt werden.. :)) 

(ist meine meinung und niemals schlimm gemeint hahaha)

Antwort
von Zickiboi, 18

Erstmal begrüße ich dich, ahdhsjajakjs! (Seriöser Name)

Wenn sie so drauf ist wird es schwer sie umzustimmen. Andererseits wisst ihr auch nicht was "große Liebe" überhaupt darstellt (glaube mir, es ist so). In der 7. oder 8. Klasse ist eine Beziehung auch nicht allzu sinnvoll.

Na klar, ist schon schön. Es gibt aber zu dem Zeitpunkt andere Sorgen. Wenn du beliebter werden willst, frage ein paar Freunde und treffe dich mit denen außerhalb, frag sie evtl. noch ob sie n paar Leute hätten, die sie auch ranschleppen.

Antwort
von zivandivan, 16

Vergiss sie. Wenn sie verliebt ist wirst du nichts daran ändern können. Zurückhaltende jungs werden erst später cool wenn es darum geht zb bei der polizei eine weisse weste zu haben ;) vielleicht versaut es sich ihr schwarm mit der polizei und landet im bau und du stehst da und holst dir seine freundin ab

Antwort
von WhereAreYouu, 12

Wenn du beliebt sein willst, dann zieh coole Klamotten an

Antwort
von Tschetschen, 24

Du musst sie vergessen, wenn sie sagt sie ist in jemanden verliebt kannst du das nicht ändern, ich denke nicht weil du nicht beliebt bist denn wenn du es nicht wärst und sie dich nicht mögen würde dann würde sie auch nicht mit dir schreiben, aber um dir Hoffnungen zu machen, Guck die Serie O.C California da passiert sowas ähnliches xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten