Frage von Traktor15, 34

Spielt die Reihenfolge der Wörter im Domainnamen eine Rolle bei der SEO-Optimierung bzw. der Position in den Google Suchergebnissen?

Wird eine Webseite mit dem Domainnamen www.Suchbegriff-Firmenname.de eine bessere Position bei der Googlesuche erhalten als eine Webseite mit dem Domainnamen Firmenname-Suchbegriff.de ?

Danke!

Antwort
von schlaubi9, 10

Es ist richtig, dass die sog. EMD (exact match domains) lt. Google nicht mehr bevorzugt werden, aber sehr oft macht es Sinn eine Kombi zu wählen, wie Du vorschlägst, da nicht jeder das Budget von Zalando etc. hat, um offline zu erklären, wofür Dein Name / Marke steht. 

Also www.maler-mustermann.de ist sicher etwas aussagekräftiger aus www.mustermann.de...

Und btw: der Suchbegriff in der Domain hilft noch immer....(auch wenn das die SEO-Prediger nicht wahrhaben wollen).

Die Reihenfolge ist eher egal - ich würde zu ersterem Vorschlag raten.

Antwort
von TheComedian93, 25

Bei der SEO ist eher die Struktur, Übersicht und Beliebtheit der Seite von Vorrang. Zu dessen Unterstützung kann man Sitemaps (XML für die Google Crawler, sowie HTML für die Besucher der Seite) anlegen. Durch Backlinks auf deine Webseite wird ebenfalls die Bekanntheit gesteigert und deine Webseite taucht weiter oben in der Liste auf. Es gibt auch noch einige weitere Technologien, wie Meta Tags und Breadcrumbs im HTML Code.

Der tatsächliche Dommainname halte ich für nicht allzu ausschlaggebend. Dir ist aber auch klar, dass im Domainnamen an sich normal kein Suchbegriff auftritt? 

Kommentar von Traktor15 ,

Danke für die Antwort Leider weisst du es nicht ganz sicher :(

Warum sollte es nicht so sein können, dass im Domainnam ein Suchbegriffe erhalten ist? Denke der ist sogar ganz oft drin und wichtig für SEO.

Zum Beispiel www.kfz-versicherung.de. Die Leute suchen nach kfz versicherung bei google und finden die seite.

Kommentar von TheComedian93 ,

Ja das natürlich, aber die Domain ist fix. So wie ich es bei dir gedeutet hatte, dachte ich du meinst, dass der Suchbegriff dynamisch in der Domain auftaucht, was aber nicht der Fall ist. 

Verstehe nun wie du es meinst, ich denke aber, dass die Reihenfolge keine Rolle spielt. Die von mir aufgezählten Punkte sind eher dafür ausschlaggebend, wie gut diene Seite von Google indexiert, bzw gefunden wird.

Kommentar von Traktor15 ,

Meta Tags sind nicht so wichtig. Und was meinst du mit HTML für die Besucher??

Kommentar von TheComedian93 ,

HTML- sowie XML Sitemap. 

Antwort
von ChuckNorris37, 17

Nein wird sie nicht. Im Gegenteil: Eine Firmenname mit dem KEyword erscheint als Domain extrem unseriös. Stell dir vor du die Google Domain hieße suchmaschine-google. de! Das würde doch kein Besucher ernst nehmen. 

Wenn du eine Webseite für deine Firma machst, nimm immer die Firmenbezeichnung als Domainname. Wenn du eine Informationsseite machst, könntest du dir überlegen eine reine Keyword Domain zu nutzen. Vor einiger Zeit gab es mal einen "Ranking-Bonus", wenn der Domainname exact das Keyword wiedergespiegelt hat, dass ist aber schon länger nicht mehr so.

Mein Tipp: Such deinen Domainname so aus, dass deine Besucher etwas damit anfangen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten