Frage von semmelbaum98, 43

Spielt die MHz Größe beim Arbeitsspeicher eine große rolle?

Ich wollte gerne meinen Arbeitsspeicher erhöhen, ich habe mich mal im Internet informiert und es gibt ja sehr viele RAM varianten. Ich habe gerade einen 4GB RAM Riegel verbaut. Laut dem Programm CPU-z habe ich einen 1333 MHZ Arbeitsspeicher verbaut. Aber kann man auch mehr MHz bei neuem Arbeitsspeicher nehmen? Ich habe Win 10 64Bit. Kann mein Mainboard überhaupt so viel MHz Arbeitsspeicher verwenden oder gibt es da eine grenze? :-D

LG Niklas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Janis6262636, 21

Ja der Takt ist die Geschwindigkeit des RAMs bei Wiki kannst du nachschauen wie viel Takt wie viel GB verarbeiten kann.
Ich habe grade 1600 MHz und bis jetzt reicht es noch.
Du kannst auch Rigel einbauen die höher takten, nur halt werden die sich auf den Takt der 1333 MHz anpassen, was keine Leistungssteigerung gibt.
Hier noch eine Bestenliste die beim entscheiden mir sehr oft geholfen hat, ich hoffe auch dir : http://www.computerbild.de/produkte/computer-hardware/pc-komponenten/arbeitsspei...
Einfach zwischen DDR 3 4 wählen und die Takt Frequenz und Spannung
angeben, und du bekommst den besten Preis.
Gut bei DDR3 1333 MHz sind Spannung: 1,5.
Einen RAM Kühler bauchst du nur fürs übertakten.
Dein Mainboard Hersteller sagt wie viel MHz dein Mainboard unterstützt, Infos sind auf der Herstellerseite unter Spezifikationen oder Technische Daten.
Hoffe das hat dir geholfen deinen RAM zu finden :)

Antwort
von MarkusGenervt, 20

Das wird Dir ohne neues MoBo nicht gelingen.

Abgesehen davon ist der Geschwindigkeits-Gewinn eher marginal. Das würde sich eher bei Games bemerkbar machen.

I.d.R. sind bereits die schnellsten RAM-Module verbaut, so dass Du höchstens noch größere Module einbauen könntest.

Das kann aber durchaus die Geschwindigkeit bei größeren Programmen erhöhen, indem dann nicht mehr ausgelagert werden muss (langsamer Swap).

Abgesehen davon würden schnellere Module auch wahrscheinlich gar nicht passen.

Schau mal in Dein Manual – falls Du das noch hast. Sonst gibt es das auch beim Hersteller zum DL.

Übrigens hat Dein OS nicht das Geringste damit zu tun.
Das eine ist Hardware und das andere Software.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community