Spielkauf Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An und für sich, sind die alle gut und zu empfehlen.

Ist eben eine Frage des Geschmacks und der Interessen.

Nimmst lieber eines der besten Rollenspiele zurzeit, ein Action-Adventure oder einen Casual-WWI-MP-Shooter?

Kommentar von LocoHabibo
18.11.2016, 13:15

Ich hab halt noch nie ein RPG gespielt und weiß nicht ob das so viel Sinn macht als simpler Shooter und Action Spieler

0
Kommentar von sepki
18.11.2016, 13:18

Würde vorschlagen das eine oder andere Let's Play anzusehen.

Ist eben nicht was für jedermann. Witcher ist zwar nicht das komplexeste Rollenspiel, aber eines das doch recht groß ist.

0
Kommentar von LocoHabibo
18.11.2016, 13:20

Hab ich gemacht und es sieht ja echt toll aus... aber ich hab malen paar Stunden Skyrim gespielt und das war mir echt zu viel , hab bei den ganzen Möglichkeiten halt gar nicht mehr durchgeblickt...

0
Kommentar von sepki
18.11.2016, 13:24

Skyrim ist im Vergleich in Sachen Möglichkeiten etwas größer.

Kann aber durchaus sein, dass du dann auch mit dem Witcher nicht warm wirst. Müsste man im Zweifel eben ausprobieren, um es ganz genau zu wissen. ;p

Ansonsten wäre meine persönliche/subjektive Reihenfolge:

- Witcher

- Assassins Creed

- Far Cry Primal

- Mafia

- Battlefield

0

Mafia kannste vergessen

Kommentar von MrG0ku
18.11.2016, 13:01

stimmt :) mafia 1 war noch das beste :D vorallem die Steuerung der fahrzeuge haha

0

Battlefield 1 und witcher3 sind (finde ich) davon die besten :) mit bf1 hast du ein spitzen Multiplayer Game und mit witcher3 ein spitzen Singleplayer game:)

Kommentar von LocoHabibo
18.11.2016, 12:52

Und wenn du dich für eins davon entscheiden müsstest ? Hab mir schon gedacht das das die besten sind... ich hab null Erfahrung mit mmos und sowas, deswegen weiß ich nicht ob das mir nicht langweilig werden könnte...

0
Kommentar von LocoHabibo
18.11.2016, 13:11

Aus welchem Grund ?

0

Was möchtest Du wissen?