Frage von LifeChallenge, 38

Spielen noch welche Tera?

also ich wollte wieder anfangen Tera zu spielen, und wollte fragen ob sich es lohnt. Welcher ist der größte Server? Und wie aktiv ist der?

Antwort
von dancefloor55, 29

Von der Grrafik ist es immer noch einer der schönesten Spiele die es derzeit am Markt gibt (achtung du brauchst eine gute Grafikkarte!!!)

Was das Spiel aber auszeichnet ist das extreme action Kampfsystem. Ein Action Kampfsystem bieten schon fast alle neueren Spiele an, aber ich habe bisher keines gefunden das es wie Tera ist.

In den meisten Spielen gibt es ein Fadenkreuz mit einem Soft-Log in. Das bedeutet dass sobald du das Montser einmal markiert hast bleiht es im Target. Daneben schießen ist somit fast umöglich

In Tera trifft man mit seinn Angriffen das Monster auch wirklich nur, wenn man es mit dem Fadenkreuz anvisiert hat - somit gehen auch einige Angriffe auch wirlich ins Leere. Die Kunst ist es dann eben die Fehlkerquote gegen 0 zu bekommen (geht ja viel Damage in Dungeons verloren)

Dazu kommt noch das Ausweichen. In den meisten Action MMORPGs ist das möglich und auchbnötig. Oft hat man einfache eine Rote Fläche am boden aus der man raus muss.
Solche Felder gibt es in Tera auch. Es gibt aber auch angriffe wo man nicht sofort ausweichen darf. Da kommt die rote Fläche. Wenn man dann sofort ausweicht dann dreht der Boss sich nach und man bekommt den Anrgiff trotzdem ab obwohl man ursprünglich aus der roten Fläche draußen war. Man ist zu früh ausgewichen. ist man zu spät dran dann erwischt einem de Boss natürlich auch wieder. Es kommt hier also auf das exakte Timing an und das ist teilweise sehr knifflig da man beim ausweichen max 1 sek unverwundbar ist.

Das Kampfsystem macht also die Bosskmäpfe sehr spannend und man merkt deutlich, das euip in tera nur 50% ausmacht - der Rest ist können.
Was bringt einem Damage Dealer das beste euip wenn50% seiner Anrgiffe daneben gehen weil er selbst einfach so schlecht ist?. Da macht dann ein DD mit schlechterem euip der aber 99% seiner angriffe trifft deutlich mehr schaden.

Als heiler können Dungeons dann teilweise toal chillig sein weil die leute allen Angriffen gekonnt ausweichen und nur den unvermeidlichen Schaden fressen. (man supportet hier deutlich mehr als man heilt, der chaden der Gruppe steigt somit und der Boss liegt schneller):
in anderen gruppen weißt man nicht wie man die Leute am Leben halten soll da sie jeden Schaden fressen - an Support ist hier kaum zu denken. Die Leute sterben andauern, es fehlt am Support, der Boss lebt umso länger etc.

Das Spiel hat aber natürlich auch seine Nachteile - z.b. bekommt man das euip leider etwas zu leicht.

Was den Server angeht : es gibt derzeit eh nur einen deutschen PVE Server. PVP Server (open pvp) gibt es nur internationale. Die auswahl ist also eh nicht sonderlich groß ;-)

Fallst du auf den PVE Server gehst schick mir ne Nachricht. Ich sag dir dann meinen ingame Namen - dann hast du für Fragen gleich einen Ansprechpartner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten