Frage von alienelli, 75

Spielen meine Gefühle verrückt oder ist es nur eine Phase?

Hey,boa das ist schwer.. alsogut. Ich bin w/15 Jahre alt und bin verwirrt. Erst einmal die Story: Ich habe mich Anfang Oktober in einen Jungen verliebt, das hab ich erst einmal 3 Moante geheim gehalten und dann wurde mir mein Herz gebrochen, weil er mit einer sehr guten Freundin von mir (die ich seit diesem Schuljahr kenne) zusammengekommen ist. (Falls Interesse an Details besteht: in meinen anderen Fragen erhältlich) Ich war lange traurig bis ich ca. vor 2 Monaten eingesehen habe, dass es nichts bringt und meine Freundschaft mit ihm mir wichtiger ist.

Also: Das ist nicht leicht zuzugeben, wirklich.. aber mein problem ist, dass ich verwirrt bin, in sexueller hinsicht(!) Es wäre möglich...aber wirklich nur vielleicht!!... Dass ich mich jetzt in diese sehr gute Freundin verscgaut hab. (Vielleicht ist es auch einfach die bewunderung oder der nied, dass sie ihn bekommen hat)

Ich habe schon seit der Volksschule das gefühl, dass ich nicht wirklich weiblich war. Ich wollte als ich klein war immer ein Mann sein und verhalte mich heute auch noch so, allerdings will ich keiner sein, ich bin einfach kein glische haftes Weib. Keine Ahnung..ich bin stolz auf uns frauen und verteidige unser Geschlecht mit allen Mitteln!! Vielleicht ist das der grund warum jeder denkt, ich sei lesbisch... Meine BFF denkt das seit Monaten, halt ohne das sie jemanden im Sinn hat.

ielleicht klingt das so als ob ich mich manipuliert habe lassen aber ich schaue viel fern (hauptsächlich Serien) und seit letztem jahr extrem viel "Faking it" und "Sailor moon"

(für alle dies nicht wissen "Faking it" ist eine Serie wo am Anfang zwei Mädchen so tun als seien sie lesbisch und dan verlibt sich die eine in die andere./ "Sailor moon" ist eine japanische manga Serie aus den 90er - was glaub ich schon alles erklärt)

Jedenfalls habe ich ein gefühl bei ihr was mir Angst macht, ich hatte zwar schon so ein Gefühl (nennt sich liebe) aber diesmal ist es mit Angst überzogen.

Ich persönlich denke es ist nur eine Phase, aber viellleicht werde ich auch einfach nur von meiner Angst geleitet.

Vor jemanden etwas zu sagen habe ich es nicht, eben weil ich angst habe. Ich brauche keine Sprüche wie: "Erzaähl es deiner bFF" oder Ähnliches. Dass was ich brauche sind ehrliche meinungen von euch um mir ein klares bild zu machen.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheKatzi, 28

Ich denke ehrlich gesagt kicht dass das umbedingt eine Phase sein muss.
Es kann auch sein das du lesbisch oder Bi bist, aber bisher einfach nicht gemerkt hast.
Ich würde einfach etwas abwarten was passiert oder mit dieser Freundin mehr unternehmen.

Antwort
von cing1971, 34

In deinem Alter kommt es zu vielen Fällen, dass die Gefühle sehr verrückt spielen. Du solltest dir noch Zeit lassen und schauen wie es sich entwickelt. Wenn du in 3 Jahren immer noch das gleiche Gefühl verspürst, dann lag es doch nicht an der Pubertät, aber wie gesagt lass dir Zeit.

Antwort
von xBeautifulPainx, 22

Sonst Probier einfach mal aus.. Schadet ja keinem, und wenn das doch nichts für dich ist, weißt du dann immerhin Bescheid.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community