Frage von pascalbuerger, 18

spielen agressive jugendliche eher ballerspiele?

Antwort
von manwithoutaface, 18

Das sind doch Klischees. Ich selbst bin der Letzte, der einer Fliege was zu Leide tun würde, bin sogar praktizierender Buddhist. Trotzdem gibt es nicht es nichts Besseres, als diese wunderbaren Abend, wenn man sich mit ein paar Kumpels vor die Konsule setzt und zockt. Das hat nichts mit Aggression zu tun. Spiele sind eine weitere Form von Kunst, die bewegtes Bild und eigene Initiative verbindet. Dann könnte man ja auch sagen, jemand, der ein brutales Buch liest wäre aggressiv. Oder jemand, der Hitchcock-Filme liebt. Das Spielen von "Ballerspielen" sagt ja nicht aus, dass man selbst gerne Menschen zur Strecke bringt. 

Antwort
von Kindred, 14

Nein das kann man so nicht sagen. Man hat auch in einem Shootergame ein bestimmtes Spielverhalten, daher kristallisiert sich schnell heraus wer aggressiv handelt und wer sich eher passiv verhält.

Antwort
von Hannibunnyy, 11

Immer dieses Klischee mit den "Ballerspielen"...

Aggressive Jugendliche rennen auf der Straße rum und schlagen andere, oder sie machen eben anderes dummes Zeug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community