Frage von SlenderK, 48

Spiele um einen Champion zu beherrschen?

Ganz viele Streamer/youtuber Eden davon das man zum Beispiel mit kayle ~5 Games braucht um sie zu beherrschen ! Und da hab ich mich gefragt wo sie das sehen ob sie das aus eigener Erfahrung sehen oder durch ne Internet Seite

Antwort
von Amago, 13

Eigene Erfahrung. Es ist komplett individuell, wie viele Spiele man braucht, um einen bestimmten Champion zu beherrschen. Wenn du jetzt ein Level 20 Spieler bist, brauchst du natürlich länge, als wenn du Diamant oder so bist. Weil du als guter Spieler grundsätzlich besser spielst, und deswegen auch Champions schneller beherrschen kannst.

Auch hängt es vom Champion ab. Annie zu spielen ist nicht sonderlich schwer. Sie zu perfektionieren ist schon ein bisschen anstrengender, aber vergleichsweise einfach. 

Aber wenn du jemanden wie Zed oder Azir spielst, ist das was ganz anderes. Du brachst vielleicht auch nicht lange, bis du irgendwelche Standardkombos beherrscht, aber wenn du solche Champions perfektionieren willst, braucht das um eine mehr Spiele bzw. viel mehr Erfahrung.

Ein wirklich guter Spieler wird Champions auch schon auf einem relativ guten Level spielen können, selbst wenn er sie davor noch nie gespielt hat. Einfach von den Erfahrungen, die er gemacht hat, in dem er gegen den Champion spielt, oder LCS schaut oder ähnliches. 

Grundsätzlich ist es komplett individuell, wie lange du brachst bist du einen Champion kannst. Es hängt von dir und dem Champion ab. Sie einfach nur einigermaßen gut zu können, sollte man (geschätzt ab Silber/Gold) nach wenigen Spielen schon schaffen. Aber Champions wirklich zu perfektionieren, auf jede Kleinigkeit achten zu können, erfordert besonders bei mechanisch anspruchsvollen Champions um eine Zeit länger.

Kommentar von SlenderK ,

was für ne geile Erklärung Danke! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community