Frage von Pixelside, 99

Spiele ruckeln nach 10-15 Minuten?

Fast alle meine Spiele ob Spiele mit guter Grafik oder Schlechte Grafik, alle spiele fangen an nach 10-15 minuten an zu laggen. Nach den 10-15 minuten geht es geschätzt jede halbe Sekunde von meinen Normalen FPS auf 10-20 FPS. Evtl sagt ja der Screenshot was.

Das ich eine 99% Auslastung bei GPU habe ist größtenteils nur bei Unturned (Das spiel was grade offen ist) Bei anderen spiele ist es nie so hoch. Grafikkarten Temperatur von rund 70°C ist bei jedem spiel bei mir. Meinen PC zu entstauben habe ich auch schon versucht.

(Ich kenne mich mit hardware und software kaum aus)

Antwort
von ByteJunkey, 61

Also wie ich sehe hast du als OS Windows 10, was eigentlich die GPU von sich aus her effizient ansteuert (DX 12). Der Treiber ist auch aktuell? Wie lange hast du das Problem schon?

Kommentar von Pixelside ,

Ich denke schon seit dem ich dem PC bekommen habe, also seit 8 Monaten. Nach den ersten paar wochen ging es lagfrei, und jetzt seit 5 Monaten denke ich, ist es wieder da. Und ich denke schon das der Treiber aktuell ist, ich habe vor paar Wochen es geprüft.

Kommentar von ByteJunkey ,

Ok. Fahre mal den PC herunter und schaue, ob die GPU richtig im PCIe Slot drin steckt. Denn für mich hört es sich danach an, als wenn die GPU nicht richtig drin steckt

Kommentar von Pixelside ,

Wenn ich doch nur wüsste wie GPU und ein PCIe slot aussieht, das wäre toll. Aber danke für die Antwort ich werde gleich nachschauen. Falls du es wissen willst, meine Temperatur ist auf einmal bei 95°C...

Kommentar von ByteJunkey ,

WHAT ?? Das Ding zerfließt gleich :D Google Bilder hilft immer ^^

Kommentar von Pixelside ,

Ich denke es liegt doch evtl an meiner Grafikkarte, sie schwankt zwischen 94-96°C während einem laufendem Spiel.

Kommentar von ByteJunkey ,

Das ist viel zu hoch

Antwort
von IndustriePeter, 54

Würde sagen das deine GPU oder die Motherboard Schnittstelle defekt ist. Kontaktiere am besten den Support oder lass sie von einem Experten checken. Von dem Screenshot kann man keine genaue Diagnose stellen.

Kommentar von Pixelside ,

Ich Wünschte ich hätte auch nur den Hauch einer Ahnung was GPU, oder die Motherboard Schnittstelle ist. Gibt es irgend einen genauen Support den ich kontaktieren soll?

Kommentar von IndustriePeter ,

Du hast doch selber GPU benutzt. Die GPU ist die Grafikkarte und die Schnittstelle ist der pciE anschluss auf dem motherboard wo die GPU reingesteckt wird. Aus welchen Einzelteilen besteht dein PC überhaupt?

Kommentar von Pixelside ,

NVIDIA GeForce GT 730 
Intel (R) Core(TM) i5-6400 CPU @ 2.70GHz
4GB Arbeitsspeicher

Ich weiß das, das zwar kein Einzelteil ist, aber ich hoffe es hilft trotzdem.
Windows 10 64Bit

sonst weiß ich nicht was ich noch reinschreiben soll.

Aber Ich denke es liegt doch evtl an meiner Grafikkarte, sie schwankt zwischen 94-96°C während einem laufendem Spiel. 

Kommentar von IndustriePeter ,

An die 100 Grad??? Okay die ist definitiv schrott bzw. deren Lüfter. Da deine Karte recht alt ist kannst du diese wohl auch nicht einschicken. Da hilft nur eine neue.

Antwort
von MauriceFragt, 39

Vll. ist die Grafikkarte auch etwas überlastet, weil sie ja nicht mehr die Neuste ist.

Kommentar von Pixelside ,

Selbst mein Alter PC mit einer älteren Grafikkarte (AMD Radeon HD irgendwie sowas) konnte spiele flüssig abspiele, falls er es überhaupt mal geschafft hat ein spiel Ruckelfrei abzuspielen. 

Antwort
von Sabotaz, 36

überhitzt ist deine Karte noch nicht... daran sollte es nicht liegen. ist sie zufälligerweise untertaktet zur zeit? lässt sie nicht mehr zu? Tolles Programm, welches nicht mal anzeigt, welche Taktung momentan eingestellt ist -.-

lad dir doch mal den HW-Monitor runter, da kannst du einiges mehr sehen.

Mit Kommentaren zum MSI-Afterburner halte ich mich hier mal zurück, dazu kenn ich das nicht gut genug...

Kommentar von Pixelside ,

Habe Kaum eine Ahnung von Software / Hardware, ich lade mal das Programm herunter was du erwähnt hast. Ich versuche dann mal etwas zu finden wo was mit "Taktung" steht, bei dem Programm.

Kommentar von Sabotaz ,

Bei MSI steht da "MHz" und das steht bei dir bei +0 ... Soweit schonmal gut. Das kannst du mal so lassen.

Lad dir das Programm am besten bei Chip runter und deaktiviere sämtliche Häkchen bei der Installation und VOR dem download such die kleine Schaltfläche "manueller Download" ... bei dem großen Download-Knopf ziehst du dir noch einen unnötigen Installer von Chip runter - nicht gefährlich, aber vielleicht ärgerlich.

Kommentar von Pixelside ,

Komme mit dem Programm gar nicht zurecht, kannst du mir bitte sagen , was ich dir für Information geben soll? 

Kommentar von Sabotaz ,

du kannst erstmal alles in der linken Spalte minimieren - also jedes minus links neben den Symbolen anklicken, die du findest.
Aufgebaut ist das wie der normale Explorer von Windows.

Ganz oben links steht "Desktop" - also dein gesamter Rechner

wenn das aufgeklappt ist, dann erschreint eine Reihe von Elementen.
Ganz oben ist dein Mainboard (MSI / ASUS / ASRock etc)

darunter dein Prozessor / CPU (Intel / AMD etc)

darunter deine Festplatte(n) (Seagate, WDC, Samsung etc)

darunter dann deine Grafikkarte (MSI GeForce GT 730 oder so)
und da klickst du wieder auf das kleine Plus. Wichtig sind jetzt nur die Bereiche "Voltages", "Clocks" und "Utilizations". "Temperatures" und "FAN" kannst du auch offen lassen.

jetzt lässt du das Programm mal im Hintergrund laufen, spielst 20 min und dann kannst du einen Screenshot davon hier hochladen oder es unter "Datei" als Textdatei abspeichern und hier hochladen.

Kommentar von Pixelside ,

Ich denke es liegt doch evtl an meiner Grafikkarte, sie schwankt zwischen 94-96°C während einem laufendem Spiel. 

Kommentar von Sabotaz ,

joa... da kann eine Grafikkarte unter Umständen schonmal anfangen zu spinnen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community