Frage von o0AdDy0o, 31

Spiele laufen nicht auf optimaler Leistung, was mache ich falsch?

Ich habe mir ein neuen Pc gekauft, dazu einige Daten...

Intel i7-6700 QC 6.gen 4C/8T - 3,4 GHz bis 4,0 GHz 16 gb Arbeitsspeicher 240 SSD 2000 HDD Nvidia GeForce GTX 970 4gb Windows 10 Home 64bit

Ich habe 4 HDMI Anschlüsse an der Rückseite, davon ist jedoch nur einer nutzbar. Die anderen drei haben eine Art U Port Anschluss, wodurch der normale HDMI Stecker nicht passt.

Ein Kumpel von mir hat einen PC mit ziemlich genau der hälfte der Leistung. Also 2GB Grafik GTX 960 oder so 8gb RAM. Er kann ein gleiches Spiel auf gleicher Grafikeinstellung spielen.

Wenn ich Nvidia Experience automatische Grafikeinstellungen suchen und anwenden lasse, stellt er bei dem besagten spiel alles auf volle Kanne, jedoch läuft das Speil dann nicht optimal (ruckeln beim umschauen) . Und eigentlich stellt diese Programm ja die Spiele auf Optimum ein.

Er hatte das Problem vorher, dass er die spiele nur sehr schlecht spielen konnte und hatte sein Desktop an der falschen Grafikkarte angeschlossen.

Könnte dies bei mir auch der Fall sein oder woran kann das liegen? Oder schafft mein PC das einfach nicht, weil er zu schlecht ist?

Antwort
von LionLP5995, 20

1. Diese HDMI Anschlüsse, die nicht gehen sind wahrscheinlich Displayports

2. GeForce Experience ist Müll. Stell lieber alles selber ein. (Schatten z.B. können ruhig 1 schlechter als Ultra sein, da man dafür eh ne Lupe braucht um den Unterschied zu sehen).

3. Dein PC ist sehr gut und du solltest ihn auf keinen Fall vor in 1-2 Jahren austauschen. (Alles andere ist verlorenes Geld)

Kommentar von o0AdDy0o ,

Könnte es denn sein, dass mit einem Displayport kabel die Leistung besser rüber gebracht werden kann, also die Leistung besser wird ? 
Aber das klingt schon unwahrscheinlich XD

Kommentar von LionLP5995 ,

Ne, das Bild wird nur ein bisschen besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten