Frage von synthonic, 47

Spiele Basketball aber kann irgendwie nicht weit werfen?

Ich spiele seit fast 2 Jahren Basketball und bin nicht schlecht bin 14 Jahre alt aber mein größtes Problem ist, dass ich nicht weit werfen kann. Kein Plan wieso ich mein- einige aus meinem Verein haben nicht wirklich mehr Kraft als ich schaffen aber teilweise problemlos 3er obwohl sie weder öfter noch Läger spielen und wie gesagt auch nicht wirklich stärker sind als ich. Aber ich kann einen 3er mit normaler Technik nicht annähern d zum Korb bringen und selbst bei Freiwurf(😳) habe ich so meine Probleme ihn ohne nach vor zu springen und damit einen Übertritt zu riskieren zu treffen. Woran kann das liegen wie gesagt ich glaube nicht an der Kraft andere nicht stärkere schaffen es ja auch und mein Trainer meint meine Technik is auch ok

Antwort
von Meisterpepepo, 22

Wenn deine Technik passabel ist, na dann wird es nicht an einem Fluch liegen, sondern, so ungern du das anscheinend hören möchtest, an deiner Kraft. Wieso denkst du denn, dass die anderen nicht kräftiger sind als du?

Wie groß bist du denn?

Nach über 15 Jahren BBall-Liebe rate ich dir, wenn du 3er auch werfen möchtest, dass du saubere Liegestützen (alle zwei Tage oder täglich) machst (deine 100 solltest du als guter Spieler schon schaffen müssen), genauso wie Klimzüge (genau die selbe Anzahl). Besser, du beginnst dabei mit einem Intervalltraining: sprich 10x3 (erste Woche), 10x4 (zweite Woche), 10x5 (dritte Woche), 15x3 (vierte Woche), 15x4 (fünfte Woche), 20x4 (sechste Woche) und 40x5 (siebte Woche) und ab der achten Woche versuchst du nebenbei immer wieder die 100 zu knacken, wobei du mit dem Intervalltraining nicht aufhören darfst ;)

Ich garantiere dir hier hoch und heilig, dass du in (absolut) spätestens 3 Monaten problemlos - ja, problemlos - deine 3er oder von der Mittellinie(!!!) aus die Körbe versenken wirst.

Wie gesagt, es liegt zu 95% an deiner Kraft. Such' keine Ausreden, sondern zieh' dein Training durch. Glaub' an dich und du packst das - daran glaube ich ;)

Kommentar von Meisterpepepo ,

...wenn es nicht klar sein sollte: 10x3 bedeutet, 10 Liegestützen, 1Minute pausieren und dies dreimal wiederholen; das kriegst du schon hin, nur am Ball bleiben ;)

Kommentar von synthonic ,

Danke für die Zeit die du dir nimmst, hier eine sinnvolle Antwort zu schreiben. Sehr cool

Kommentar von Meisterpepepo ,

immer sportlich bleiben, oder ;)

Antwort
von SantiGalvez, 25

Warte einfach mal ab und mache dir keinen Stress. Manche Jugendliche machen innerhalb von kürzester Zeit einen riesen Sprung. Du bist ja noch im Wachstum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community