Frage von WhiteTigerZ, 140

Spiele ab 18 mit 12 ist das ok?

Hallo,ich bin jetzt 12 Jahre alt und spiele Regelmäßig spiele ab 18 mit Freunden.Wir Spielen spiele wie Battlefield 4/Hardline oder TheForest oder Left4Dead 2(Noch Viele Mehr).Ich Persönlich habe keine Angst oder Ähnliches vor den Spielen,mir macht es einfach sehr Viel Spaß.Ich spiele pro tag ca 2-4 Stunden,manchmal auch Gar nicht am Wochende natürlich mehr!Aber meine frage ist ob ich irgendwie Schäden von diesen Spielen in meinen Kopf habe oder ob ich mich Strafbar mache?Bitte um Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Darkmalvet, Community-Experte für Gaming, Gesundheit, Internet, 41

Hallo WhiteTigerZ

Betrachten wir das ganze mal von einer anderen Seite aus, denn Reife ist individuell verschieden, der eine kommt früher mit solchen Spielen klar und der andere erst später.

Was sind denn Altersbeschränkungen überhaupt, es sind doch nicht viel
mehr als generische Jugendschutzregeln, die versuchen auf alle Kindern
und Jugendliche so abzubilden, dass sie es ausschließen, dass auch nur
ein Kind oder Jugendlicher etwas bekommt, was ihm schadet.

Somit sind diese Regeln bei den empfindlichsten Kindern und
Jugendlichen und nicht bei dem robustern, ja noch nichtmals beim
Durchschnitt der Kinder und Jugendlichen angesetzt.

Außerdem wurde anhand von antiquirten Moralvorstellungen KO Kriterien
geschaffen, nach denen ein Spiel ab 18 sein muss zum Beispiel sexuelle
Darstelllungen oder heftige Beleidigungen.

Also falls du schon sehr reif sind könnte es mitunter sein, dass sie dieses Spiel schon verarbeiten können und dann läge die letztendliche Entscheidung bei deinen Eltern, die dir das Spiel dann erlauben müssten.

Strafbar machst du dich auf keinen Fall, es gibt kein Gesetz was jemanden dafür bestrafen kann etwas zu tun wofür er zu jung ist, es ist soger so, dass deine Eltern selbst abschätzen dürfen, wann der richtig Zeitpunkt

dafür gekommen ist und es dir auf eigene Verantwortung unter 18 erlauben dürfen.

Allerdings wäre meine Einschätzung, dass 12 ein wenig früh ist und es doch sehr unwahrscheinlich ist, dass du schon reif genug bist.

LG

Darkmalvet

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Hallo erstmal Danke das du so einen Langen Text für mich verfasst hast..Ich persönlich fühle mich sehr Reif für die Spiele kommt wahrscheinlich davon das ich 2 Ältere Geschwister habe(17 W)(21 M).

Kommentar von Darkmalvet ,

Genau da könnte das Problem liegen, du fühlst dich reif aber siehst auf der anderen Seite auch noch nicht wo es vielleicht an Reife mangelt.

Wie gesagt, ich halte nicht viel von der USK, es ist ein sinnloses System mit viel zu starren Konzepten,  sinnlosen Freigabestufen und viel zu wenig Rücksicht auf die Individualität, aber ich kenne auch keine fairere Bewertungskala, nach der man sich alternativ richten könnte und ich bin auch kein Psychologe, der dir sagen könnte ob du für ein Spiel reif genug bis oder nicht.

Antwort
von Kruemel987, 40

Ich stimme Darkmalvet vollkommen zu und ich denke, das man das für sich selber entscheiden sollte (mit den Eltern). 2-4 Stunden sind ziemlich viel. In deinem Alter bin ich damals den ganzen Tag draußen gewesen und habe mich "bewegt."

Das soll jetzt nicht sehr böse klingen, aber denk mal darüber nach.  

LG Kruemel

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Wiege 39 Kilo :D

Kommentar von Kruemel987 ,

😂😂

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Meinst du das jetzt Beleidigend mit den Smileys

Kommentar von Kruemel987 ,

Nein

Antwort
von Gacem746, 43

Ich glaube du könnzest dich strafbar machen, wenn du damit rumprahlst (also nich das prahlen selbst, sondern die Konsequenzen). Persönlich finde ich es ok mit 12 spiele ab 18 zu spielen, solange du nicht auf die idee kommst, es nachzuahmen.

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Haha,Danke :D

Antwort
von Banane98, 50

Mit 12 ist das auf jedenfall nicht gut und 2-4 Stunden erst recht nicht. Das ist für einen 12 jährigen viel zu lange. Wieso habt ihr überhaupt schon eine Spielkonsole oder pc oder sonstiges.... Mit 15-16 Spiele ab 18 ist ok wenn man vernünftig ist und gut in der Schule aber f*cking 12 Jahre... Geht draussen spielen

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Pokemone Go Level 21 :D Und wenn du dir meine Frage Gründlich durchlesen würdest siehst du ja das ich geschrieben habe ,,Manchmal auch Garnicht´´Bei so ein Wetter spiel ich natürlich nicht so oft.

Antwort
von Nordseefan, 38

Straafbar machst du dich nicht. Aber unter Umständen deine wenn volljährigen Freunde.

Ob nun gerade du bleibende SChäden bekommst oder durch die Spiele "verdorben" wirst, kann keiner sagen.

Gut jedenfalls ist es nicht denn die USK ist ja nicht da um Kinder zu ärgern sondern zu schützen

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Danke.

Antwort
von Febiven, 42

Also mal abgesehen das deine Elternsich anscheind nicht darum kümmern was du so spielst und sie damit ihre Aufsichtspflicht verletzten würde ich sagen du bist das wohl klassische CoD Kiddy was man heutzutage überall trifft.

Mein Rat....Lass es sein

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Ich Persönlich hasse CoD.Und mich als Kiddy zu beleidigen find ich echt nicht nett war ja nur eine Frage!

Antwort
von Ohyeeees, 49

Alkohol ab 18 mit 12 ist das ok? 
Hallo, ich bin jetzt 12 Jahre alt und betrinke mich Regelmäßig mit meinen Freunden. Wir trinken Alkohol wie Gin oder Vodka oder Wiskey ( Noch Viele Mehr). Ich Persönlich habe keine Angst oder Ähnliches vor den Alkohol, mir mach es einfach Viel Spaß. Ich Trinke pro Tag 2-4 Flaschen, manchmal auch Gar nicht am Wochenende natürlich mehr!Aber meine frage ist ob ich irgendwie Schäden von diesen Alkohol in meinem Kopf habe oder ich mich Strafbar mache?Bitte um Antwort

Ich habe die Rechtschreibfehler mal beibehalten um auf das Thema "Schäden im Kopf" aufmerksam zu machen. Es ist eher die Vernachlässigung der Sozialen Kontakte oder der Schule. Wer sich davon zu Gewalttaten verführen lässt hatte so oder so schon einen leichten knicks. Aber sie sind ab 18 und du bist 12. Geh Sport machen, triff deine Freunde oder spiel an dir rum was weiss ich !

Kommentar von WhiteTigerZ ,

Hackt es bei dir?Du trinkst mit 12

Kommentar von Ohyeeees ,

Fast 13 ;)

Kommentar von hwlen ,

WTF????? Was läuft bei euch beiden schief?!?!? (Nur weil er keine Satzzeichen und optimale Rechtschreibung hat musst du ihn doch nicht "Schäden am Kopf" vorwerfen, hört sich eher bei dir so an!?)

Kommentar von Ohyeeees ,

Naja lesen ist die eine Sache und verstehen die anderen. Habe ihm keine Schäden im Kopf vorgeworfen weshalb ich im letzten Abschnitt auf die Bildung aufmerksam gemacht habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community