Frage von Issi02, 7

Spiel ohne Jugendfreigabe bestellen?

Hallo, Ich würde gerne das Spiel "Call of Duty : Advanced Warfare" für die Playstation 3 kaufen.Dieses Spiel ist jedoch erst ab 18 erhältlich und da ich noch nicht volljährig bin , kann ich es selbst nicht von Amazon annehmen.Wäre es möglich , dass ein Elternteil von mir dieses Spiel vom Lieferanten annimt?Oder MUSS ich es selbst annehmen , da ich es bestellt habe?

(Und noch ne Frage nebenbei , spielt das überhaupt noch jemand auf der PS3?)

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 6

Wenn du minderjährig bist, darfst du gar NICHT mit einem eigenen Amazon-Konto bestellen!
Amazon ist ab 18J!
Minderjährige dürfen nur mit ihren Eltern bestellen.

Wenn du trotzdem auf deinen Namen bei Amazon bestellst und dann noch einen Artikel "ab 18J", dann schießt du dir ein Eigentor!
Nur DU kannst das Paket entgegennehmen, aber erst nach Altersüberprüfung. Deine Eltern können es NICHT annehmen, wenn es auf DEINEN Namen bestellt ist!
Dann sieht der Zusteller, dass du minderjährig bist, nimmt's wieder mit und Amazon sperrt dein Konto, weil du gegen die Amazon-AGB verstoßen hast.

Antwort
von chanfan, 7

Derjenige der bestellt (Name und Adresse), muß sich beim Auslieferer ausweisen und bekommt auch nur den Artikel wenn er 18 Jahre alt ist und mit dem Namen übereinstimmt. Das ist normal die gesetzlich vorgeschriebene Regel.

Ob der Paketbote sich daran hält ist eine andere Frage. Kommt das aber raus, das er es anders macht, dann könnte das seinen Job kosten.

Antwort
von DerKamil, 6

ich hoffe mal dass es niemand spielt. wenn sie es annehmen, müssen sie es auch bestellen

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Internet, 5

Wenn du es bei Amazon bestellen würdest kannst du es abnehmen ohne, dass du 18 bist. Schließlich steht nirgends auf dem Paket "Ab 18" drauf. Es ist an sich adressiert und damit sollte es auch normal zugestellt werden.

Alternativ hilft es natürlich, wenn du es direkt von einem Erwachsenen kaufen lässt, da du so mögliche Konflikte vermeidest.

Kommentar von uncutparadise ,

Da kennt aber jemand die gesetzlichen Regeln, die auch in den AGB von Amazon stehen, überhaupt nicht.

Kommentar von SYSCrashTV ,

Ob das so in den AGBs so steht kann ich nicht sagen, aber unser Postbote handhabt das so. Für den ist wichtig, dass einer Unterschreibt, der an deiner Adresse die Tür öffnet und dann hat sich das für den.

Antwort
von Th3Ch4ser, 4

1) Es kann ein Elternteil ohne Probleme annehmen, nur du brauchst einen Account der Produkte ab 18 Jahren kaufen kann.

2) Das Spiel ist eher schon veraltet (spätestens am Release von Infinity Warfare spielt es keiner mehr).

3) Solche Spiele kauft man auf der PS4, XBox One oder am PC und nicht mehr auf der PS3 (kannst du vergessen).

Kommentar von uncutparadise ,

Zuerst einmal ist Amazon grundsätzlich ab 18. Und wenn es ein Elternteil annehmen soll, muss auch der Elternteil auf dem Paket stehen.

Kommentar von Th3Ch4ser ,

Jaja und das ist natürlich nur auf dem Papier so ^^

Antwort
von Maccc11, 4

Das kann jeder annehmen der in deinem Haus auch unterschreibt.

Kommentar von uncutparadise ,

Das steht wieder im Gesetz noch in den AGB von Amazon so drin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community