Frage von drametrsf, 45

Spiel bei Media markt vorbestellen?

Ich bin 16 Jahre alt und möchte mir ein Ps4 Spiel ab 0 Jahren bei Media Markt vorbestellen. Darf ich als 16 jähriger das Spiel bei Media Markt vorbestellen?

Antwort
von Othetaler, 9

Ich gehe mal davon aus, dass du bei einem FSK 0 Spiel, dass wahrscheinlich auch mit einem üblichen Taschengeld finanziert werden kann, keine Probleme bei einer Vorbestellung bekommen wirst.

Die Vorbestellung ist normalerweise nicht verbindlich, daher schließt du keinen Vertrag ab. Dabei dürfte es Probleme geben.

Teurere Dinge oder Sonderanfertigungen würdest du sicher nicht vorbestellen können.

Antwort
von marcello99, 19

Ja darfst du. Wenn du durch diesen Kauf genug Geld hast, und deine Eltern nichts dagegen haben, darfst du es dir kaufen. 

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Leider falsch, sorry,

ist das Spiel da und gehst zur Kasse, ist es was anderes. 

Antwort
von Bethesta, 14

Hallo,

Klar darfst du ein Spiel was deinem Alter entspricht vorbestellen und kaufen. Ausnahme ist nur wenn das Spiel:

a.) deinem Alter nicht entspricht      Oder

b.) es so teuer ist, dass der sogenannte Taschengeldparagraph greift.

Da mir aber kein Spiel bei Media Markt bekannt ist bei dem dieser Paragraph greift, sollte es da keine Probleme geben.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Leider Falsch, sorry

Kommentar von Bethesta ,

Mit 16 ist man bedingt berechtigt Kaufverträge abzuschließen. In diesem Fall ist die Vorbestellung noch kein Kaufvertrag, da die Bestellung nicht zwangsläufig zum Kauf zwingt. Wäre er nicht berechtigt Kaufverträge abzuschließen, dann könnte er sich auch keine Klamotten, Schuhe, Cd's o.ä. kaufen. 

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Falsch. Einen rechtskräftigen Kaufvertrag kannst du erst mit 18 abschließen. Sorry, aber so sind nun mal unsere Gesetze.

Lies mal was weiter oben was @Rekin2876, dazu gepostet hat ;-)

Kommentar von Bethesta ,

Ja ich habe es gelesen :) dennoch ist eine beschränkte Geschäftsfähigkeit vorhanden. Diese bedarf allerdings der Zustimmung der Eltern. Gehst du damit konform? :)

Antwort
von Schnibbelhilfe, 27

Das ist nicht so einfach. Du darfst ja erst einen rechtskräftigen Kaufvertrag abschließen wenn du 18 bis. Wenn du also nach dem Geburtsdatum gefragt wirst, kann es problematisch werden.

Kommentar von Rekin2876 ,

Genau daran hab ich auch gerade gedacht.
Am besten mit den Eltern hin, dann geht nichts schief.

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Genauso ist es. Selbst die Rechnung für das neue Handy meiner Tochter durfte nicht auf sie ausgestellt werden weil sie keine 18 zu dem Zeitpunkt war.

Kommentar von Rekin2876 ,

Habe es gerade mal hinterfragt.

Den Taschengeldparagraphen kenne ich, deshalb war ich mir unsicher ob der immer gilt.

Tatsächlich steht auf Amazon in den AGBs, dass wer unter 18 Jahren ist, nur im Beisein eines Erziehungsberechtigten "einkaufen" darf. (stark verkürzt) Bezug nehmen die auf das BGB.

Somit wird es sich bei Saturn/MediaMarkt und Co. ähnlich verhalten.

Selbst wenn der ein oder andere Mitarbeiter es tut, es keine Garantie dafür gibt, dass es klappt.

Also schnapp dir deine Eltern, dann geht nichts schief.

Gruß REK 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten