Frage von Lilmilligunkun, 18

Spiegelreflexkamera. Worauf kommt es an?

Guten Tag Also ich möchte mir eine spiegelreflexkamera kaufen um hobbymässig damit zu fotogtafieren. Aber habe keine ahung worauf ich achten muss. Auf was kommt es draufan beim kauf? Hohe megapixelzahl? Und wie siehts mit den objektiven aus? Auf was muss ich dort achten und welche zahlen sind entscheidend? Brauche sie mehr um ihn der natur zu forographieren. Danke jetzt schon für eure hilfe.

Antwort
von labertasche01, 4

Es kommt auch darauf an welchen Speicherchip du verwendest. Manche können zu große Pixeldichte gar nicht speichern.
Für mich war wichtig, das die Camera auf Automatik und manuell einstellbar ist. Können die meisten.
Außerdem das man mehrere Bilder hintereinander machen kann um das schönste auszusuchen. Bei Feuerwerk z.b. Dann habe ich mir ein Teleobjektiv gekauft für Makroaufnahmen. ( Frag mich aber nicht nach den Werten es ist ein Tamron)
Lass dich am besten beraten. Bei Mediamarkt hatte wir einen super Verkäufer. Sag was du willst und sie sagen dir was du nehmen kannst.

Antwort
von Nadjasfeet, 9

Du kannst erstmal die billigste kaufen, die Du findest! Da tut sich nicht viel.
Jedes Bild baut sich aus folgenden Parametern zusammen:
- Belichtungszeit
- Blende
- Brennweite
- Lichtempfindlichkeit
- Farbtemperatur

Du musst viel mehr diese Basic-Begriffe lernen und verstehen, um gute Bilder zu machen. Auf die Kamera kommt es da weniger an.

Antwort
von Biberchen, 6

kannst ja hier mal reinschauen: http://testberichte-und-testsieger.de/Elektronik_Foto/Test/Digitalkamera/Spiegel...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten