Frage von littlevoice,

spiegelreflexkamera für einsteiger unter 360 euro?

ich hätte gerne eine spiegelreflexkamera unter 360 euro.. welche würdet ihr mir empfehlen, bekomme ich überhaupt eine gute für diesen preis??

Antwort von Scaramouche59,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also wenn das Dein Gesamtbudget ist, rate ich Dir eindeutig ab, Dir eine DSLR zu kaufen. Eine halbwegs gute Optik und die ist das Wichtigste, kostet schon beinahe so viel.

Wenn es Dir weniger um Das Wirken auf andere geht und mehr auf die Funktionalität ankommt, rate ich Dir zu Bridgekameras (Nikon P7000 oder Canon G12), Optisch etwas besser wirkend sind die Systemkameras und für große Hände sicher auch besser zu handhaben.

Doch wirst Du nicht drum herum kommen, in ein Fachgeschäft zu gehen - damit meine ich nicht, "ich bin doch nicht blöd" und Co - um Dir mal ein paar zeigenzu lassen und diese dann auch auf jeden Fall selbst auszuprobieren. Handling und Bedienlogik müssen zu Dir passen, sonst macht die ganze Sache keinen Spaß.

Im übrigen bieten die besseren Bridges und Systems nahezu die selben Einstellungsmöglichkeiten wie Du sie bei einer DSLR vorfindest.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß, Scaramouche

Antwort von L2000,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Für 360 Euro bekommst Du leider nichts anständiges, da würde alleine ein mittelmäßiges Objektiv mehr kosten. Muß aber auch nicht sein, kuf die ne feine Kompaktkamera und achte dort darauf gute Optik zu bekommen und viele auch manuelle Einstellmöglichkeiten, auch Blitzschuh nicht schlecht, Schau mal bei Nikon, Canon Olympus, Fuji, die haben alle was anständiges in der Preisklasse. Achte auch auf gute Lichtstärke auch da gibt es große unterschiede, Durchaus Kameras mit 1:1:8 zu bekommen.

Antwort von Zerberus63743,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nunja, in gebraucht mag es vielleicht was geben. aber wunder sind nicht eingebaut. und dann werden es wohl auch wenig mpx, ganz zu schweigen von der auslöserzahl. um auf deine frage zurück zu kommen... für den preis bekommst du aber eine bridekamera. übrigens, mit einer kamera ist es gerade in diesem bereich oftmals nicht getan. stativ, tasche...

Antwort von DaveKameraundCo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du Einsteigerin bist, solltest du mal bei Ebay nach einer robusten und schönen gebrauchten Pentax K100 oder k200d schauen. Die sind oft für unter 200 Euro zu bekommen und oft nur als Zweitkamera wenig benutzt...

Antwort von mathi13,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nunja, bei deinem budget wirds mit neuen kameras eng. prinzipiell ist es schon so, dass nahezu jede dslr "gut" ist, die frage ist nur, was du damit machen möchtest. einige haben besseres rauschverhalten, sind damit für nachtaufnahmen besser geeignet, andere haben bildstabilisator bereits im gehäuse verbaut (siehe sony) sind dafür beim rauschen ziemlich schlecht. wenn du nicht weißt, was du fotografieren willst bzw wofür du die kamera brauchst, ist es generell schwierig einen rat darüber zu geben welche kamera du kaufen sollst. genauso ist die menü-führung. einige können mit dem nikon design nichts anfangen, während ich bei canon etc die krise kriege. da hilft nix als anschauen. grade wenn du dein "ganzes" geld dafür ausgeben willst. prinzipiell würde ich dir bei dem budget erstmal den gebrauchtmarkt zb vom nikon forum empfehlen. da kann man für 200 euro bereits fündig werden (allerdings sind diese meistens wirklich älter und nicht mehr up to date, was manche aber nicht stört) oder für nahezu 360 euro wäre eventuell eine D80 mit Glas drin. auch da muss man aber sagen: wenn du nicht weißt was du fotografieren willst, weißt du auch nicht welche brennweiten du brauchst. also auch da: ab in den laden und probieren. denn die optik ist meist genauso teuer wie das kamergehäuse (wenn nicht teurer) ist allerdings auch meist der limitierende faktor in deinem DSLR-system. ansonsten sei soviel gesagt: das limit für gute bidler liegt meistens HINTER der kamera, will meinen: wenn du noch nie bilder gemacht hast tuts am anfang vielleicht auch eine bridge kamera oder ne bessere kompakte. wenn nicht würde ich dir erstmal folgendes empfehlen: lesen lesen lesen. fotografie ist mehr als den auslöser drücken ;) grüße

Antwort von Portbatus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du wirklich nur soviel Geld hast, dann rate ich dir von einer Spiegelreflex ab und kaufe sie dir wenn du genug Geld hast.

Als Ersatz schlage ich dir eine Bridge vor, z.B. Fuji Finepix HS20, da hast du alles, was du sofort brauchen kannst. Brennweite 24-820mm, viele Programme. Am Anfang kannst du die Automatik gut brauchen, später kommen denn die Themenprogramme in Frage oder Halbautomatik oder gar Manuell und dann springst du hin und her.

Sie ist klein leicht und wächst mit deinen Ferigkeiten und dann nach der entsprechendem Erfahrungspotential bist du reif für eine vernünftige FX-Kamera.

Eine kleine Spiegelreflex würde dich als Anfänger überfordern und du verlörest die Lust an diesem schönen Hobby, weil das Werkzeug/Kamera von billiger Qualität wäre.

Mit der Fuji HS10 habe ich vor Jahren selber angefangen und habe nun eine D700 und wäre umgekehrt wohl nie so froh in meineM Hobby, wenn ich mir gleich eine FX gekauft hätte. Ich benutze sie heute noch gerne als Zweitgerät.

Antwort von Crack,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das wird sehr eng.

Du musst bedenken das es mit der DSLR allein nicht getan ist, selbst wenn Du sie als Kit mit Objektiv kaufst. Es kommen für`s Erste noch Speicherkarte und Tasche dazu, später sicher ein 2.Objektiv, Filter, Stativ oder ein Ersatzakku.

Entweder Du sparst noch etwas oder siehst Dich mal bei den Gebrauchten um.

Wenn es aber eine Neue sein muss dann empfehle ich Dir die Nikon D3000 für etwa 360€ incl. 18-55mm Objektiv.

Antwort von Nimora,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Naja...wirklich gute (also von Nikon, Canon) sind doch leider etwas teurer, es sei denn du kaufst ein altes oder gebrauchtes Stück

Kommentar von DaveKameraundCo,

stimmt gibt auch nur die zwei marken :D

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community