spezielle Relativitätstheorie Beispiel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um PWolffs Idee aufzugreifen und explizit einen relativistischen Effekt ins Spiel zu bringen: Ein stromdurchflossener Leiter wird durch einen Ladungsträger begleitet, der sich mit den Elektronen mitbewegt. Der Strom erzeugt ein Magnetfeld, dass wiederum eine Lorentzkraft auf die bewegte Landung ausübt.

So weit, so gut.

In einem mit dem externen Ladungsträger - und den Elektronen im Leiter - mitbewegten Koordinatensystem jedoch ist die Ladung ja ruhend, und gleichwohl muss man sich die Kraft erklären, und das geht nur elektrostatisch, nämlich über eine geschwindigkeitsbedingt erhöhte Ladungsdichte der positiv geladenen Atomrümpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor du fliegst mit annähernder Lichtgeschwindigkeit zu Alpha Centauri und wieder zurück und deine Freundin ist schwanger

Du kommst zurück und dein Kind ist schon etwa 9 Jahre alt obwohl du auf der Reise nur ein paar mal schlafen warst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgn18blk
15.06.2016, 15:16

Wie will Er denn während Er mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs ist, mehrere Nächte schlafen? Aus seiner Sicht wird es doch nicht so lange dauern. Die Zeit hält doch bei Lichtgeschwindigkeit an, oder etwa nicht? Glaube ich mal zumindest.

0

Magnetfeld einer bewegten Ladung. Dieses lässt sich vollständig mit Elektrostatik plus spezielle Relativitätstheorie erklären.

Etwas einfacher: Wirkung dieses Magnetfelds auf eine andere (bewegte) Ladung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Newbie2i13
15.06.2016, 15:53

das einzige was ich verstanden habe ist das wenn 2 Lichtstrahlen aufeinander zutreffen, dass die Geschwindigkeit nicht addiert weil Licht eine naturkonstante ist? Und natürlich den Vergleich von Uhren :I

0

Ich finde zB interessant:
Ist Usain Bolt wirklich die 100m in x Sekunden gelaufen?
Hier ein Video dazu:

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung