Spezielle Form von Sattelauflieger?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Flache ist auf jeden Fall gelenkt (ist von Doll gefertigt die machen praktisch nur gelenkte) bei dem anderen ist von auszugehen das er gelenkt ist von den Anschlüssen her aber eher nen Fern gelenkter also mit Hydraulikversorgung ausm Zugfahrzeug. (gibt auch ne Zwangslenkung die rein mit der Position vom Zugfahrzeug gegenüber dem Anhänger arbeitet)

Aber nen speziellen namen dafür... kenne ich zumindest keinen und würde mich auch Wundern wenns den gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OriginaI
04.12.2016, 17:21

Ich habe des Rätsels Lösung gefunden!

Um diesen Sattelauflieger handelt es sich um den "långtrailer", ein Projekt welches nur in Schweden geführt wird. Die Umsetzung ist noch sehr neu und der Sattelauflieger darf (Ähnlich wie beim Gigaliner) lediglich auf fest vereinbarten Strecken zum Einsatz kommen.

Der Långtrailer hat eine Länge von 19.5m und 48 Europaletten (anstatt die üblichen 33) finden darin Platz. Um das Gewicht gleichmässig zu verteilen sind die Achsen deshalb bei jedem Långtrailer verteilt, teilweise haben alle 4 Achsen eine Einzelradaufhängung, teilweise auch nur lediglich 2 Achsen.

Unter dem Begriff "Långtrailer" findet man auf Google unzählige Bilder, alle mit genau diesem Typ von Sattelaufliegern.

Leider habe ich im Internet keine Informationen gefunden bezüglich diesem Projekt, deswegen habe ich ein paar Lastwagenfahrer aus Skandinavien angeschrieben (auf Instagram) damit ich mehr Informationen finden kann. Schön wäre es, wenn ein Schwede (oder jemand, der schwedisch versteht) eine Wikipediaseite erstellt, momentan finde ich nur Webseiten für den Långlaster die auf schwedisch sind!

1