Frage von anjaknospe, 59

Spesenabzug?

Guten Morgen,

mein Mann arbeitet bei einer Firma in Braunschweig, Wohnsitz ist Luckenwalde. Er ist dort als Außendienstmitarbeiter im Genehmigungsmanagement eingestellt. Nun hat er im Moment nicht viel im Außendienst zu tun und hilft deswegen im Büro. Nun will die Firma für diese Zeit keine Spesen bezahlen, obwohl er ja die ganze Woche von zu Hause weg ist. Was meint Ihr dazu?

Antwort
von berlina76, 39

Die Spesen sind ja nicht dafür, das er von zuhause weg ist, sondern, das er nicht in der Firma ist, wenn er außer Haus Arbeitet.

Wenn er um an seinen normalen Arbeitsstandort zu Arbeiten sich dort eine Unterkunft suchen muß ist das nicht das Problem der Firma. 

Kommentar von anjaknospe ,

Spesen haben doch nichts mit der Unterkunft zu tun? Die wird ja bezahlt. Ich bin der Meinung, dass es auch nicht sein Problem ist das er im Moment keine Arbeit im Außendienst hat sondern das der Firma, unter diesen Umständen hätte er ja diesen Job nicht gemacht?! Dann hilft er halt nicht im Büro sondern bleibt in der Pension, er ist ja Außendienstmitarbeiter. Oder?

Antwort
von anjaknospe, 15

Hallo ich nochmal

Hat noch jemand eine Antwort?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten