Frage von Pauli112, 15

Sperrmüllabfuhr extra,Container Tage später erst aufgestellt?

Hallo, bei meiner Eigentumswohnung sollte im Oktober Sperrmüllabfuhr sein. Es sollte ein Container bereit gestellt werden. Mein Mieter ist chwer krank, der ist nicht in der Lage diesen selber zu befüllen. Da er mein Bruder ist, übernehmen wir diese Aufgaben. Da aber an dem Wochenende keine Container bereit stand - die Firman hatte es vergessen - sind wir also nicht die 100 km gefahren. Am Montag darauf ging mein Bruder ins Krankenhaus, er wurde erst heute entlassen. Nun muß der Sperrmüll ja noch entsorgt werden. Auf Nachfrage bei der Hausverwaltung wurde mir gesagt, das die oder der Container am Montag dann bereit stand. Andere Mieter hatten ihren Sperrmüll einfach vor die Tür gesteltt oder auf den Rasen. Naja. Jetzt habe ich folgende Frage: Muß die Firma den Sperrmüll kostenlos nachträglich entsorgen? Lt. Auskunft eines Mitarbeiters wrid das nicht gemacht, sondern richtig teuer. Anfahrt 30 €, Sperrmüll - bei Sonderabfahrt nur bestimmte Sachen, nicht die die wir haben, logisch - pro qm³ 40 €. Jetzt würde ich gerne rechtliche Schritte wissen. Ich muß bestimmt hinfahren und den Spermüll mit zu uns nehmen, wir zahlen dann für alles höchstens 10. Ist das normal heute? Die vergessen und ich muß zahlen? Nene

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Blindi56, 12

Bei uns ist Sperrmüllabholung grundsätzlich kostenlos, man bekommt einen Termin, stellt das vor die Tür und es kommt ein Müllfahrzeug. So scheinen die anderen Mieter ihren Müll doch aus losgeworden zu sein?

Für alles, was kein Sperrmüll ist, wie Schutt, Glas, etc. muss man einen Container bestellen und bezahlen, oder es selber beim Betriebshof abgeben und zum Teil auch bezahlen.

Wenn es eine Containerfirma war, hat die den vertraglich festgelegten Termin nicht eingehalten, dann können die auch kein Geld verlangen, oder müssten eben kostenlos noch mal einen Container zur Verfügung stellen (oder haben die dann den Müll der anderen Mieter mitgenommen, und somit doch den Vertrag quasi erfüllt?).

Habt ihr nur wirklich Sperrmüll, erkundige Dich einfach nach einem neuen Termin bei der Müllabfuhr und stellt es auf den Rasen.

Antwort
von kenibora, 12

Wie gross ist denn Eure Anlage? Selbiges Problem hatten wir auch schon. Haben das Ordnungsamt, zuständige Stelle für Abfallbeseitigung der Stadt angerufen und uns wurde geholfen!

Antwort
von Sahaki, 15

Fahrt hin, alles einpacken (ggf mit Hänger) und fahrt es selbst zum Abfallwirtschafthof

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten