Frage von Albusd, 61

Sperre im Server?

Hallo gutefrage.net Community

Bei meinem Problem handelt es sich um folgendes: Ich spielte auf einem Minecraft Server, auf dem ich gesperrt wurde. Mit einem zweiten, dritten UND vierten Account wurde ich ebenfalls erkannt obwohl ich eigentlich alles geändert habe was möglich war. Vorweg: Bitte unterlasst Kommentare wie spiele auf einem anderen Server oder rede mit ihnen im Ts. Die Gründe dafür sind alleine meine Sache.

Also, ich habe ihr Forum & Teamspeak und natürlich den Minecraft Server "genutzt". Ich habe dann die HWID, PC-ID, IP, Mac Adresse... geändert. (Ein VPN hilft nichts, dieser ist auf dem Server verboten und wird erkannt) Was übersehe ich? Wie erkennen sie mich immer wieder? Und es liegt nicht daran, dass ich irgendwas auffälliges schrieb / gemacht habe sondern weil sie mich immer anhand einer Adresse erkennen. Bei dem vierten Account habe ich sogar versucht mit LAN zu spielen da dies ja eine andere IP als das WLAN hat.... Was mache ich falsch? Was können sie (außer illegalen Dingen wie der Mac-Adresse) von mir auslesen; übers Internet, Teamspeak und den Server auf dem ich spielte. Es muss was einfaches sein, außerdem bekam ich mit dass die Rede von "der gleichen Internetverbindung" war, was aber auch nur ein Gerücht sein kann. - oder eben auch nicht. Identifiziert sich das LAN und WLAN durch etwas dass ich bisher noch nicht geändert habe? Oder ist es etwas dass man durch das Internet bzw das Forum sieht.

Ich bitte um Hilfe Vielen Dank Albus

Antwort
von Play4Lif3, 5

Jeder Computer hat EINE einzigartige IP-Adresse, diese kann man nicht ändern. Die Ip vom Router ändert sich soweit ich weiß alle 24H (je nachdem welche Einstellungen) diese wird von deinem Anbieter zufällig zugewiesen. Die IP von deinem Computer bleibt immer gleich, diese kannst du nur mit einem VPN (Virtual Private Network) oder einem Proxy verstecken. Ich hoffe das erklärt dir, warum sie dich genannt haben.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für PC & WLAN, 39


Bei dem vierten Account habe ich sogar versucht mit LAN zu spielen da dies ja eine andere IP als das WLAN hat

mit der unterschiedlichen IP hast du Recht :-)

aber diese IP sehen die sowieso nicht, die sind innerhalb deines LANs, also private IP-Adressen

die erkennen dich einfach an deiner öffentlichen IP ;)
http://www.wieistmeineip.de/

diese ändert sich bei Kabelanschlüssen sehr selten, bei den meisten xDSL-Aschlüssen aber meist täglich

Kommentar von Albusd ,

Okay, wie ändere ich diese manuell?

Kommentar von netzy ,

du hast aber schon meinen letzten Satz gelesen ;)

Kommentar von Albusd ,

D.h. Ich kann sie nicht manuell ändern?
EDIT: Ich meine auf jeden Fall war meine IP gestern noch was mit 9 am anfang und jetzt 8.. die muss ich auch geändert haben

Kommentar von Albusd ,

Außerdem hätten sie mir dann einfach einen IP bann gegeben ich kann ja einfach so mit neuen Accounts drauf

Kommentar von NeoExacun ,

...

Kommentar von Albusd ,

Das stimmt, ich sehe hier gerade die auf der Website die netzy mir geschickt hat : 87.169.2**.*

Kommentar von netzy ,

habe dann die HWID, PC-ID, IP, Mac Adresse... geändert

und da fragst du wie man seine WAN-IP ändert ;)

Kommentar von netzy ,

Ich glaube ich weiß warum, es ist weil sie meine IP immer wieder lokalisieren können und meinen ungefähren Standort rausfinden

lokalisieren vergiss und ungefähr ist sinnlos, in deiner Umgebung gibt es sicher hunderte Internetnutzer, wovon einige sicher auch MC zocken

wenn du einen xDSL-Anschluß hast, dann sollte sich deine IP vermutlich täglich ändern, kannst du aber einfach feststellen, indem du deinen Router 1min stromlos machst und dann wieder startest, siehst ja, ob sich deine WAN-IP geändert hat ;)

Kommentar von Albusd ,

Hat sich geändert, bringt aber auch nichts.... bist du sicher dass es nichts mit dem Lokalisieren zu tun hat?

Antwort
von MeisterKongy, 2

Sie verwenden auf dem Server "/whois" damit fragt man die IP vom Pc ab. Du hast dich ja mit anderen accounts angemeldet vom gleichen Pc damit wird immer wieder die gleiche IP angezeigt.

Kommentar von Albusd ,

aber ich habe sie doch geändert

Antwort
von NeoExacun, 30

1. WLAN und LAN sind die gleichen IP-Adresse.

2. Hast du deine WAN-IP geändert? Die ist das einzige, was der Server zu sehen bekommt.

Kommentar von netzy ,

WLAN und LAN sind die gleichen IP-Adresse

dann würde dein Netzwerk nicht funktionieren..........

Kommentar von NeoExacun ,

Aber natürlich. Wäre das so, wie du es annimmst, könnte nur jeweils ein Gerät per LAN und ein Gerät per WLAN verbunden sein.

Der DHCP-Server im Router hat einen Adress-Pool zur Verfügung. Diese Adressen kann er Geräten im Netzwerk vergeben. Ob sich diese dabei per LAN oder WLAN verbinden ist vollkommen egal, sie werden aus dem gleichen Adress-Pool versorgt.

Kommentar von netzy ,

Adress-Pool und DHCP ist richtig, aber mit zwei gleichen IP-Adressen im LAN wird das Netzwerk nicht funktionieren, jede vergebene IP-Adresse im selben Netzwerk muß einzigartig sein

kannst du ja leicht selbst nachprüfen, vergib zwei Clients im Netzwerk dieselbe IP, viel Spaß........

Kommentar von NeoExacun ,

Da er wohl kaum zeitgleich per WLAN und LAN drin war, ist das vollkommen irrelevant, da die Adresse nicht zweimal vergeben war.

Kommentar von netzy ,

ging ja nur um deine Aussage, das LAN und WLAN dieselbe IP hätten und mit zwei Clients kann man sehr wohl zeitgleich drinnen sein ;)

für mich ist das Thema erledigt.......

Kommentar von Albusd ,

Das Thema erledigt? Es kann nicht die IP  gewesen sein die war mindestens seit dem dritten "Versuch" geändert

Kommentar von netzy ,

@Albusd
ich meinte nur die "Diskussion" mit NeoExacun wegen 2 gleicher LAN-IP ;)

Kommentar von Albusd ,

Oh tut mir leid. nebenbei: Ich glaube ich weiß warum, es ist weil sie meine IP immer wieder lokalisieren können und meinen ungefähren Standort rausfinden. Kann man das unterdrücken? (Ohne Proxy oder VPN)

Kommentar von NeoExacun ,

Eine IP kann man nicht so genau lokalisieren. Würde sie so vorgehen, könnte alle im Umkreis von ca. 100km auch nicht mehr auf deren Server.

Außerdem müsste ein VPN dann funktionieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community