Frage von SoccerxxGaming, 24

Spermienqualität beeinflusst durch Handystrahlung?

Hallo,
Erst einmal Entschuldigung für die Rechtschreibung denn ich schreibe am Handy.

Ich habe gelesen das das tragen des Handys in der Nähe des Hodens die Spermienqualität negativ beeinflusst und das Zeugungswillige Männer das Handy daher unbedingt nur in einem Abstand von 50cm vom Hoden bei sich tragen sollten.

Ich bin noch unter 15 und habe mein Handy so gut wie immer in der Hosentasche und habe ein paar Fragen zu dieser Studie :

1. Werden nur die Spermien unfruchtbar (produzieren sich ja nach).

Und

2. Ist diese negative Beeinflussung rückgängig zu machen in dem man das Handy einfach längere Zeit nicht in der Hosentasche bei sich trägt ?
sprich erholt sich das ?

Vielen Dank 😊

Antwort
von SiroOne, 16

Das mit der Funkstrahlung ist ein Problem, am Besten du machst das Handy öfters mal aus, wenn du es in der Hosentasche hast.
Ansonsten brauchst du keine Angst haben, alles bleibt dann beim alten.
Der Rucksack wäre für das Handy auch eine gute Variante, fällt mir da noch ein.

Antwort
von MangoDodo, 23

Könntest du bitte eine Quelle zu deiner "Studie" schicken ?

Das größere Problem ist eher die Hitze. <--- Sowas lernt man in der Regel in der Schule.

Kommentar von SiroOne ,

Du müsstest eigentlich wissen, das es keine 100 prozentigen Beweise für sowas geben kann, das solche Langzeitstudien problematisch sind, aber es ist schon nicht verkehrt ein bisschen auf die Strahlung zu achten, besonders wenn sie so hoch ist wie bei der Handystrahlung.

Kommentar von MangoDodo ,

Ich habe mich auf die Schule bezogen und natürlich ist es nicht verkehrt auf die Strahlung zu achten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten