Frage von 666Satanist666, 672

Sperma runtergeschluckt, danach gegessen und getrunken?

Hallo, ich bin ein bisschen beschämt, aber die Frage liegt mir auf dem Herzen: Ich habe meinem Freund einen geblasen (zum 1. Mal), dabei ist er aber nicht gekommen und ich hab das wenige Sperma geschluckt. Danach haben wir erstmal Abend essen gegessen, also getrunken und ausreichend gegessen. Danach hat er mich geleckt, obwohl er dabei nicht beim Scheideneingang war, also nur Schamlippen. Sind Spermien noch in meinem Mund, wenn ich gegessen und getrunken habe? Also wegen Zungenkuss und so.

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Medizin, Sexualitaet, Verhuetung, 672
  • Nein, da besteht keinerlei Gefahr für eine ungewollte Schwangerschaft. Sei beruhigt!

Viel Spaß weiterhin!

Kommentar von 666Satanist666 ,

Ok danke :)

Antwort
von Unterhosen96, 549

Da besteht keine Gefahr, keine Angst!

Antwort
von Pedi1111, 547

Mit Sicherheit nicht (mehr).

Antwort
von sinaa0808, 491

Nein alles gut :)

Kommentar von 666Satanist666 ,

Wenn ich jetzt aber bisschen Bauchschmerzen habe, hat das vllt was damit zu tun das ich zum ersten Mal sperma geschluckt habe? ^^

Kommentar von sinaa0808 ,

wenn du die ganze zeit drüber nachdenkst ob du davon kopfschmerzen bekommst hast du auch Kopfschmerzen :) ich hab da selbst keine ahnung aber ich glaub nicht das man davon Bauchschmerzen bekommt

Antwort
von JungerKater, 411

Nein, so kann Frau nicht Schwanger werden. 

Nein, von Sperma schlucken bekommst du keine Bauch schmerzen.

Antwort
von AnnaB14, 447

Klar nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community