Frage von JakobBusch, 32

Spendenlauf Schulpflicht?

Hallo wir müssen morgen an einen Schulinternen Spendenlauf teilnehmen und sollten uns ein Sponsor suchen. es müssen ALLE teilnehmen weil es in der unterichtszeit ist und weil es angeblich schulpflichtig ist. Allerdings wurde niemandem gesagt wofür das Geld verwendet wird. muss ich daran teilnehmen oder darf ich sagen das ich untericht machen will? was kann ich machen ? ich will nicht zu diesem lauf. danke für antworten

Antwort
von polarbaer64, 17

An der Schule meines Sohnes war auch immer jedes Jahr so ein Sponsorenlauf. Allerdings war da vorher bekannt, wofür das Geld ist. 

Mein Sohn ist kein Sportler und ist daher immer genau eine Runde mitgelaufen, fertig. Danach haben sich die Unsportlichen unauffällig verdrückt ;o) . - Man muss dazu sagen, dass die Schule an die 1000 Schüler hat, und das nicht auffällt. - Wir haben auch keine Sponsoren geliefert, dazu kann man niemanden zwingen. Ich spende, wofür ich es für richtig halte, und nicht, wozu die Schule einen nötigen will.

Da es tatsächlich eine schulpflichtige Veranstaltung ist, musst du leider wirklich hin, außer, du hättest eine Krankmeldung. Aber wie gesagt, du musst ja nicht 20 Runden laufen, eine sollte genügen. 

Antwort
von Gerste94, 18

Also hingehen wirst du auf jeden Fall müssen, es wird ja sicher kein Unterricht parallel stattfinden. Du kannst aber sicherlich zu deinem Lehrer sagen, das du nicht mitlaufen willst und auch keinen Spendenpaten hast, dann wirst du halt neben dran stehen, während die anderen laufen.

Kommentar von JakobBusch ,

Es wurde gesagt das man in einem solchem Fall auch mitlaufen muss. Aber ich will nicht mit rennen

Kommentar von Gerste94 ,

Die Schule will halt damit verhindern das du garnicht erst versuchst, Spender zu finden nur weil du nicht laufen willst. So wirst du halt trotzdem mitlaufen müssen, ich glaube da führt kein Weg dran vorbei.

Ich erinnere mich aber noch an solch einen Lauf in meiner Schulzeit wo einige Schüler auch nur sehr gemütlich mitgelaufen sind, weil sie mussten. Du musst also sicherlich nicht sportliche Höchstleistungen zeigen ;-)

Kommentar von polarbaer64 ,

In der Regel reicht eine Runde ;o) .

Kommentar von Gerste94 ,

Und dann verletzt sich dein Sohn während sie alleine in der Schule sind und das Geschrei ist groß... Ich finde man braucht den Lehrern die Arbeit nicht immer noch schwerer machen, ewig wird das Ganze ja auch nicht dauern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community