Frage von BoeserEngel81, 51

Spenden suchen/Hilfe? MRT? Hund Saarland??

Hallo! Ich habe ein großes Problem und ich hoffe auf diese Weise vielleicht Hilfe zu bekommen! Leider ist das ganze eine richtig komplizierte Geschichte! Jedenfalls geht es um meine Parson Russel Hündin die sechs Jahre alt ist! Jedenfalls hatte sie sich im Januar verletzt das sich scheinbar entzündet hatte! Jedenfalls wurde ihr erst das erste Zehenglied, dann das zweite und bei der dritten OP dann noch der äußere Ballen amputiert da sie schon nach der ersten OP am Rad drehte, das heißt sie bellte die Pfote an und scherte ununterbrochen! Also das kann man gar nicht erklären wenn man es nicht gesehen hat! Jedenfalls hat sie schon seit Januar den Trichter an, denn wenn man ihn abziehen will, will sie direkt ihre Pfote abbeißen! Ich war schon bei etlichen Tierärzten in der Tierklinik und hatte eine Verhaltenstherapie mit ihr angefangen, aber es hilft absolut nichts! Keiner kann wirklich was sagen und es wir nur spekuliert! Ich bin jetzt schon bei fast 4000€ und mein Limit ist wirklich ausgeschöpft! Zumal das leider nicht die ersten op's waren die mein Hund hatte! Jedenfalls steht noch die Option im Raum ein MRT machen zu lassen nur kann ich mir diese nicht mehr leisten, aber bevor das Bein
Amputiert werden soll will ich auf jeden fall alles versucht haben! Deswegen meine Frage, gibt's hier jemand der sich den Hund anschauen kann oder uns bei einem MRT helfen könnte? Ich bin ziemlich verzweifelt und der ein oder andere weiß vielleicht wenn man in Geldnot ist! Und bitte nur erstgemeinte antworten und keine Ratschläge zu welchem Arzt ich noch soll oder was ich noch alles probieren soll! Ich brauch ernsthafte Hilfe!!!
Danke schon mal im Voraus!
Ach so und Moment steht sie immer noch unter Schmerzmittel und bekommt am Tag 900mg Gapabentin!!

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihr Tier. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Kleckerfrau, 29

Hast du mal gefragt ob du die Kosten für die MRT in Raten abzahlen kannst ? EinigeTierarzt Praxen machen das.

Kommentar von BoeserEngel81 ,

Ja das hab ich schon, aber das kann ich Moment leider auch nicht machen! Ist alles etwa kompliziert! Es geht auch nicht unbedingt darum hier Geld zu sammeln, weil heut zu Tage sowieso kaum jemand was gibt/hat, sondern vielleicht stößt ja auch ein Tierarzt/Mitarbeiterin oder sonst wer auf die Anzeige der uns helfen kann! Dazu gibt's auch im Saarland kein MRT für Hunde also das ganze ist schon ein großer Aufwand! Und es muss doch irgendwo jemand sein der uns helfen kann/will und nicht nur den Profit darin sieht! Rechnungen und Unterlagen kann ich natürlich auch alle aufweisen! Aber danke für die Antwort!

Kommentar von Kleckerfrau ,

http://www.zottelundco.de/Tierschutz/TierarztHilfe.htm

Hier habe ich noch was gefunden. Eventuell hilft das ja.

Alles Gute für dich und deinen Hund

Kommentar von BoeserEngel81 ,

Danke aber Tierschutz hab ich natürlich auch schon versucht, aber da ich ja berufstätig bin bekomme ich dort auch keine Hilfe! Die helfen sowieso wohl nur dann wenn sie wollen! Hab da leider woher negatives als positives erfahren! Interessant war aber auf der Seite zu lesen das der Tierarzt gar nichts vergünstigt machen kann!

Kommentar von BoeserEngel81 ,

Aber was sie privat machen ist wohl ihre Sache! Aber privat jemand zu finden ist sehr schwierig und der dazu noch Ahnung hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten