Frage von Lolania, 35

Spende für "Kirche in Not" steuerlich absetzbar?

Hallo zusammen,

ich möchte noch (freiwillig) meine Einkommenssteuer für 2015 nachreichen. Ich habe 2015 100 Euro für "Kirche in Not" gespendet und frage mich, ob das auch steuerlich absetzbar ist oder nicht?? Im Internet habe ich dazu leider nix gefunden - nur, dass das in Österreich nicht geht - ich wohne aber in Deutschland und da ist es ja vielleicht anders... Es wäre schön, wenn jemand was dazu weiß, ob eine Spende für "Kirche in Not" in Deutschland steuerlich abgesetzt werden kann - danke schonmal :) !

Liebe Grüße, Lolania

Antwort
von MickyFinn, 14

Ich unterstelle mal, das diese Spende als mildtätiger Zweck steuerlich berücksichtigt wird und das du keine Gegenleistung für die 100 € erhalten hat.. nicht wahr?

Diese würde ich natürlich bei der Einkommensteuer angeben.

P.S. Falls du keine Spendenbescheinigung erhalten (da i. d. R. die steuerliche Abzugsfähigkeit vermerkt ist) hast, genügt auch die Kopie des Kontoauszuges (bis zu einem Betrag von 200,00 € ist es als Nachweis zulässig)

Antwort
von Silverbear, 16

Wenn du eine Spendenquittung bekommen hast ist es kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community