Frage von Anonyymuss, 28

Speiseröhrenkrampfadern?

Hallo, mein Vater hatte Speiseröhrenkrampfadern, und diese sind leider geplatzt, warum er nun auch im künstlichen Koma im Krankenhaus liegt... Sein Kreislauf ist nun wieder stabil, allerdings weiß ich nicht ob sich das anhält... Der Doc meinte zu meiner Mutter in 48h würde sich entscheiden ob... Der Kreislauf müsste stabil bleiben und die Blutung gestoppt werden... Wie stehen seine Chancen?

Antwort
von piadina, 21

Das ist eine wirklich schlimme Diagnose. Ich wünsche Dir und Deiner Familie, dass Dein Vater wieder auf die Beine kommt. Oft ist eine Leberzirrhose verantwortlich für diese Erkrankung. Man kann diese Varizen veröden, jedoch kommen sie meist wieder.

Kommentar von Anonyymuss ,

Vielen dank, ich danke dir für dein Mitleid, vor allem weil das ganze aus dem nichts kam...

Er verliert immer noch Blut, ich hoffe er überlebt das ganze :/

Kommentar von piadina ,

Ich wünsche Dir wirklich von ganzem Herzen, dass er es schafft.

Kommentar von Anonyymuss ,

Ich auch... Ich habe in meinen Leben noch nie soviel gebetet... Ich hoffe er hält durch, wenn er das nicht für sich macht, hoffentlich für seine Familie :/

Danke!

Kommentar von piadina ,

Beten hat mir in solch schmerzlichen Situationen auch irgendwie immer Kraft gegeben. Zumal es ja eh nicht in unserer Hand liegt - wir sind in diesen Momenten machtlos, hilflos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community