Frage von Dmao44, 138

Speiseröhre verletzt durch Baguette?

Hallo ich habe vor kurzem baguette gegessen und dabei nicht richtig gekaut und dann ein stück runtergeschluckt mit einer scharfen kante das tat natürlich weh.

bei google habe ich symptome gefunden von einem speiseröhrenriss

"Symptome

Die Symptome unterscheiden sich je nach Ausmass der Schädigung der Speiseröhrenwand. Beim Boerhaave Syndrom kommt es nach dem Erbrechen zu stärksten Schmerzen hinter dem Brustbein, ausstrahlend in den Rücken und in den Bauch. Beim Austritt von Speiseröhreninhalt in den Brustraum und nachfolgender Entzündung der darin enthaltenen Strukturen und Organe entwickelt sich das lebensbedrohliche Bild einer Mediastinitis. Anfangs äussert sich diese in Form von Schluckbeschwerden sowie Halsschmerzen und Husten. In schwerwiegenden Fällen kommt es zu beginnenden Zeichen des Schocks mit beschleunigter, oberflächlicher Atmung, Atemnot, Herzrasen, Blässe und Kaltschweissigkeit. Hohe Temperaturen und Schüttelfrost finden sich bei einem Übertritt von Bakterien in die Blutbahn, einer so genannten Sepsis, einer weiteren schwerwiegenden Komplikation der Zerreissung der Speiseröhre.

Die auftretenden Beschwerden beim Mallory-Weiss Syndrom werden durch die starken Blutungen dominiert. Bluterbrechen, Blut im Stuhl, welches durch die Zersetzung des Blutes durch Darmbakterien den Stuhl pechschwarz verfärbt sowie allgemeine Körperschwäche auf Grund der Blutarmut sind deshalb die Hauptsymptome. Ebenfalls häufig finden sich Schmerzen im Bereich der Magengegend nach erfolgtem Erbrechen."

die sache ist ich habe reflux und das schon sehr lange

herzrasen ist auch dazu gekommen aber es hat sich wieder gelegt jetzt

ich hab nur keine lust wegen so einer vermutung wieder jetzt ins kh zu fahren

ich habe angst eine sepsis zu bekommen und diese nicht in der nacht zu merken

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von imehl47, 81

Das bekommst du in den Griff, aber nur dann, wenn du nicht diese Horrorszenarien googelst. Das ist ja gerade so, als würde man sich die Reportagen über die schlimmsten Flugzeugabstürze ansehen, bevor man den Flug antritt.

Durch die harte Brotkruste hast du lediglich die Schleimhaut etwas geritzt, was natürlich schmerzhaft ist, jedoch nun nicht gleich diesen kräftigen Schlauch zerstört, den die Speiseröhre darstellt.

Da deine Magensäure immer mal wieder in die Sp.röhre steigt (Reflux), hast du dann natürlich stärkere Beschwerden, da die Schleimhaut ja gereizt ist. Das bewirkt dann auch negative Reize aufs Herz.

Helfen kannst du dir, indem du lauwarmen-kühlen Kamillentee trinkst und den Oberkörper höher lagerst, wenn du dich hinlegst. So kannst du den Reflux etwas unterbinden, und die Schleimhaut der Speiseröhre kann besser abheilen.

Beschleunigen kannst du das Abheilen noch mit dem Lutschen von Panthenoltabletten (B-Vitamin).

Kommentar von Dmao44 ,

danke für die antwort das mit dem tee werde ich jetzt machen :)

Kommentar von imehl47 ,

Leinsamenaufguß ist übrigens auch sehr heilsam für Schleimhäute, fällt mir noch ein. Auf eine große Tasse 1 Eßl. geschrot. Leinsamen, dann mit koch. Wasser überbrühen, nach ca. 1 Std. den etwas glibberigen Aufguß (ohne Körner) trinken. Das Geglibber legt sich schützend auf die Schl.häute und hilft beim Abheilen durch die wertvollen Inhaltsstoffe......

Kommentar von imehl47 ,

Herzlichen Dank für den Stern!

Antwort
von andie61, 47

Mein Gott,das ist morgen wieder weg,man kann es auch übertreiben.Das ist ein Kratzer in der Speiseröhre,mehr nicht,das tut erst einmal weh,aber das war es dann schon.

Antwort
von Vivibirne, 59

Google ist nicht grad toll, kannst dir bei bauchschmerzen gleich was von krebs anhören. Also.
Lieber zum Arzt fahren, aber wenn man das nicht will, dann suppe, brühe, mus & brei essen, tee und stilles wasser trinken, abwarten & evtl cortison nehmen

Antwort
von Monstrus87, 67

Hör auf zu googeln. Das Leben ist lebensgefährlich. Ich kenne solche Ängste. Du sagst "schon wieder" bei dem Thema Krankenhaus. Glaub mir, so ein Riss würde viel schlimmer schmerzen. Man kann sich auch etwas einreden und dadurch Sympthome bekommen. Leg dich hin, schau ein bisschen Fernsehen und denk erstmal nicht mehr dran. Du wirst schon merken, wenn es dir schlechter geht. Wahrscheinlich hast du dich jetzt die ganze Zeit damit beschäftigt, stimmts?

Kommentar von Dmao44 ,

ja stimmt weil ich mir danach eigendlich nichts gedacht habe passiert mir ja auch manchmal mit chips oder so aber wo ich das gelesen habe mit der magensäure das es dann schon wahrscheinlicher ist das die speiseröhre reisen kann. ich hab erst angefangen zu google wo ich aufeinmal gemerkt habe ich kann schlechter schlucken mein mund wird trocken und naja dann hab ich angst bekommen wie fast bei jedem symptom leider

Kommentar von Monstrus87 ,

Mach dich nicht so verrückt! Bevor du stirbst würde es sicher noch schlimmer werden. So schnell stirbt man nicht.

Antwort
von respondera, 64

Das Herzrasen kommt höchstwahrscheinlich von der Aufregung.

Eine Sepsis bekommst du heute Nacht nicht mehr... Das ist eine Blutvergiftung, das würdest du morgen schon mitbekommen/feststellen. Dann hättest du vermutlich auch Fieber. 

Wenn du schon jetzt kaum noch etwas von dem Kratzer spürst, dürfte nichts sein/passieren. Wenn doch, gehst du morgen zum Arzt.

Kommentar von Monstrus87 ,

Da darf er wahrscheinlich gar nicht mehr hin, wenn er nicht vorher anruft und einen driftigen Grund nennt

. Manche Menschen haben auch krasse Krankheitsängste.

Antwort
von reader070403, 51

Wenn es in ein Paar Tagen noch weh tut, dann würde ich das überprüfen lassen. Wenn nicht dann nicht.😉 gute Besserung

Antwort
von Secretstory2015, 42

bei google habe ich symptome gefunden von einem speiseröhrenriss

Genau bis zu diesem Punkt habe ich gelesen und nicht weiter. Wenn man Google Glauben schenkt, dann hätte ich mindestens tot sein müssen und das seit Jahren. Bin aber ziemlich lebendig angesichts der Tatsache, dass ich hier antworten kann. Also lass den Mist, irgendwelche Symptome zu googlen, das führt zu nichts!

Antwort
von Arethia, 40

Trink eine Tasse Kamillentee, das beruhigt die Schleimhaut (und die Nerven). LG

Antwort
von jsKYF, 52

Hallo allerseits

Glaubst du nicht, daß wenn vor einiger zeit deine Speiseröhre perforiert wäre, du jetzt nicht andere Probleme hättest als hier zu posten? Du könntest weder essen noch trinken ohne dich vor Schmerzen zu krümmen. Hast du heute schon gegessen und getrunken? Gabs Probleme? Wenn nicht, ist es nun gut damit. Sepsis! Mannomann!

Kommentar von Dmao44 ,

ich wollte doch nur fragen ob es möglich wäre

Kommentar von jsKYF ,

Sorry, dass ich so kurz angebunden war. Du hast dir sicher Gedanken gemacht. Aber glaub mir. Wäre deine Speiseröhre perforiert, würden wir uns jetzt nicht austauschen können.

Das mit dem Herzstolpern nach einem großen Bissen gibts übrigens wirklich. Es gibt Leute die an einem "Bolustod" gestorben sind, während sie einen riesengroßen Bissen runtergeschlungen haben. Das passiert aber während des Schlingens, nicht Tage später ;-)

Schönen Abend noch :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community